Windows neu installieren ohne Datenverlust?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für WIN sollten dir ja 2 Partitionen angezeigt werden, eine kleine mit ca. 100MB und die eigentlich WIN-Partition, auf die kleine kannst du WIN nicht installieren

sobald du formatierst, sind aber alle Daten von WIN weg, was ja Sinn von einem sauberem Neuaufsetzen wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miino
16.12.2015, 22:22

Sind sie ja aber ich kann es trotzdem nicht installieren egal auf welcher Partition

0

Ja. Formatier' Die ehemalige Win-Partition komplett mit Deinem zweiten OS und installier dann Dein Windows neu. Achte darauf, daß ein evtl. Bootmanager vorher auch weggesichert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du mal nähere Angaben zu deinem System und dem „Drumherum“ machen. Das was du da so schreibst, klingt reichlich „wirr“ … :-)

  • Willst du Windows auf einem Windows-Rechner oder einem Mac installieren?
  • Verwendest du Bootcamp?

Irgendwie hat man bei Win-Usern den Eindruck, das Installieren von Betriebssystemen sei ihr Hobby. Als Mac-User nutze ich mein OS X einfach und verlasse mich darauf, dass Apple's Systementwickler ihre Sache gut machen … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein den gibt es nicht. Du könntest natürlich eine neue Partion anlegen und das dann dort installieren. Empfiehlt sich aber nicht unbedingt.

Dann ist ja auch der Sinn vom neu installieren weg. Das macht man ja grad um den ganzen Müll zu löschen bzw. um Fehler zu beheben. Dazu muss man halt die Festplatte komplett (zumindest die Partion wo das Betriebssystem drauf ist) platt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miino
16.12.2015, 22:14

Naja ich hab ja die Partition wo Windows vorher drauf war ja neu formatiert aber ich kann es dort irgendwie nicht drauf installieren ..

0
Kommentar von Miino
16.12.2015, 22:17

Habe ich auch schon probiert ..

0

Das geschilderte Problem tritt v.a. auf, wenn GTP-Partitionen im Spiel sind. Z.B. wenn Win8 durch Win7 ersetzt werden soll.

Es bleibt dann keine gute Lösung außer alle Partitionen zu löschen. Die Daten auf D: kann man ja trotzdem noch sichern, auch wenn das Betriebsystem schon wegformatiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?