Windows neu installieren nach Mainboard wechsel?

4 Antworten

Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit wird das System nicht mehr laufen. Ein anderer Chipsatz des Boards genügt um Windows nicht mehr starten zu lassen.

Mit solchen Tools kann man die Neuinstallation umgehen.

https://kb.acronis.com/de/content/19762

Hallo,

das funktioniert auch ab Windows 7 mit der sogenannten Systemsicherung (sdclt.exe). Bei einer Wiederherstellung werden auch ggf. gerätespezifische Treiber ausgetauscht.

LG Culles

0

Das musste man noch nie neu installieren. Früher musste man für einige Controller Standardteiber installieren bevor man das Mainboard tauschte, aber wenn man keine aktuellen Exoten wie M2 hat, sollte man keine Probleme haben.

Auf Nummer Sicher sollte man sowieso immer gehen.

Nein muss man nicht. Aber die Treiber müssen neu installiert werden.

muss ich da denn was beachten? Treiber deinstallieren oder was im Bios ändern?

0

Was möchtest Du wissen?