Windows neu aufsetzen für Dummies

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Boote den PC von der Windows XP CD und formatiere langsam die Systempartition.

0
@AntivirBenutzer

Nach dem abarbeiten der Anleitung und Absicherung des Systems arbeite dieses Sicherheitskonzept ab und treffe alle Schutzmaßnahmen, die dort beschrieben werden. Halte dich auch an alles was da geschrieben worden ist. Hier das Sicherheitskonzept: http://forum.chip.de/viren-trojaner-wuermer/leitfaden-pc-sicherheit-968736.html .

0
@AntivirBenutzer

Nicht vergessen auch noch bevor du ins Internet gehst ein aktuelles Antivirenschutzprogramm zu installieren. Falls du Windows Vista oder Windows 7 verwendest musst du vorher noch den Windows Defender ausschalten. Da dieser einen Hintergrundwächter/Echzeitscanner beeinhaltet. Es könnte deshalb früher oder später zu Problemem mit dem Antivirenschutzprogramm (Antivir,Avast,Kasperky usw.) kommen. Hier der Link,zum kommpletten still legen des Windows Defenders: http://www.avira.com/de/support-for-free-knowledgebase-detail/kbid/587 .

0

Bevor man neuinstalliert, sollte man alle Gerätetreiber downloaden. z.B. Treiber für das Motherboard. Treiber für Soundkarte. Treiber für Grafikkarte. Treiber für Netzwerkkarte. Diese Treiber am Besten auf CD brennen.

Jetzt Windows neuinstallieren.

Ich würde dir emphelen einfach nur ein Gutes antivirenprogram zu installieren dann kannst du wahrscheinlich den Virus einfach löschen und brauchst nichts neu zu installieren

Ich habe eigentlich ein ziemlich gutes virenprogramm, allerdings möchte ich doch auf Nummer sicher gehen. Zudem ist der Rechner schon mindestens 6 Jahre in Betrieb und kann ruhig mal "gereinigt" werden...

0

Auf den Komentar von Bruno01bruno01,

Nach meiner Erfahrung muss ich weiter erläutern:

Ich habe das von Janey1537 auch schon gehabt und dann schnell formatiert, und der Virus war nach den neu aufsetzen der Partition nicht mehr vorhanden, die Aussage von Bruno01Bruno01 ist mir neu, ich will den Kommentar nicht streitig machen, nur ich habe diese Erfahrung so noch nicht gemacht.

L. G. Aral59 an alle an dem Tema beteiligten

Kommentar von Bruno01Bruno01|vor 2 Stunden

weiter wird gefragt: Formatieren oder schnell Formatieren und schnell Formatieren ist richtig, weil schnell Formatieren nicht eine Ewigkeit dauert. ” Die Aussage ist falsch, wenn der Virus auf der Festplatte ist bleibt er auf die Art erhalten. mache - auch wenns länger dauert - die kpl. Formatierung, nur so hast Du überhaupt eine Chance!

Wer anspruchsvoll ist erstellt zuerst zwei Partitionen, eine für das System und die andere für Daten.

Jedes Windows Betriebssystem hat eine Deploy Anwendung. Ab Vista nennt man dies WAIK.

Bei XP kommt die unattended.txt oder winnt.sif im Ordner i386 worin auch eigendlich die Setup Datei liegt. Im Internet gibt es ausreichend Informationen für eine persönliche Anpassung der Installation.

Es gibt auch nLite und ein Programm von WinFucture.

Eigene Dateien verschiebt man im Dialog Eigenschaften.

Denkt in der Zukunft auch an einer Firewall, da lohnt sich auch ein AntiVirusProgramm ab 40 € mit viele Tools.


Mein Tipp:

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Home/home_node.html

was hat der pc für eine platte E:IDE ODER S-ATA bei s-ata brauchst du vorher den treiber auf DISKETTE . xp kennt kein s-ata, XP ist für E-ide festplatten erstellt worden. nach der xp installation brauchst du noch die speziellen treiber die nur für deinen lappi ( für dessen platine) erstellt worden sind, das sind grafik- CPU- Ton- Grapschplattentreiber - Südbrücke systemChiptreiber. die sind nicht in xp vorhanden dort sind nur standart-hilfstreiber. damt läuft dein system eventuell irgendwie aber nicht optimal und die grafik das monitorbild kannst du ganz vergessen was einstellungen betrifft.

Du bist doch auf dem richtigen weg. Besorg dir nur noch von der Herstellerseite deines Klapprechners die Treiber für deinen Rechner.

Was denn für Treiber? Sorry, ich hab' überhaupt keine Ahnung von Computern. Mein Laptop ist ein älteres Modell von Acer, falls das hilft...

0
@Janey1537

Treiber musst du unter anderem deswegen installieren, damit Windows auch stabil läuft. Poste mal den Namen deines Laptops. Dann gucke ich mal, nach den Treibern.

0
@AntivirBenutzer

Nein Treiber muss man installieren, damit Geräte, überhaupt erst in Betrieb genommen werden können, oder danach erst richtig funktionieren.

0

Wenn du noch einen alten PC mit Betriebssystem XP hast, dann hast du bestimmt auch eine CD für dein Mainboad und deine zusätzlichen (Geräte wie: Maus, Laufwerke, neu installierte Grafikkarte, zusätzliche USB-Anschlußblattine).

Und Service Pack III, Java-Treiber, Fromwerk usw. kannst dann im Internet laden.

!! Bei dieser neuinstallation darf der PC auf keinen Fall ausgeschaltet werden !!

  1. Die DVD- Rom von XP einlegen und dann den PC neu starten und gleich wenn an gezeigt wird (von CD starten !! wird kurz angezeigt!! auf Enter tippen.

  2. Dann steht: F8 drücken

  3. Dann wirst du gefragt: Betriebsystem XP reparieren als weitere Option steht Formatieren und Formatieren ist die richtige Option, weiter wird gefragt: Formatieren oder schnell Formatieren und schnell Formatieren ist richtig, weil schnell Formatieren nicht eine Ewigkeit dauert.

  4. Nach den Formatieren startet der PC neu und du mußt nur noch einige mal betätigen und abschliessen.

  5. Auf der DVD -XP sind noch Netzwerk Treiber separat auf den PC zu installieren drauf, die sollte man nicht vergessen.

L. G. Aral59

Die Meldung "Zum starten von CD Taste drücken" erscheint aber nur wenn das im Bios so eingestellt ist, also CD-ROM als 1. Gerät. Sonst will er von Festplatte booten und die Meldung kommt nicht. Also so kenne ich das jedenfalls von PC's. Ob das bei einem Laptop anders ist weiss ich nicht.

Grüße, Steffen

0
@steffenhof

Versuch's mal so, den Laptop neu starten und wenn oben links der Waagrechte Strich blinkt, die {Entertaste] drücken, dann sollte die XP- DVD starten.

Oder vom Laufwerk starten, dann wird aber nach der ID Nummer gefragt so gehts auch.

L. G. Aral59

0

weiter wird gefragt: Formatieren oder schnell Formatieren und schnell Formatieren ist richtig, weil schnell Formatieren nicht eine Ewigkeit dauert.

Die Aussage ist falsch, wenn der Virus auf der Festplatte ist bleibt er auf die Art erhalten. mache - auch wenns länger dauert - die kpl. Formatierung, nur so hast Du überhaupt eine Chance!

0

einfach beim herauffahren die ganze zeit f8 drücken dann kommst in so ein menü und dort kannst dus machen. ganz esay

Aber überall steht, dass man vorher irgendwelche Treiber herunterladen muss. Was sind das für Dinger und wo finde ich die richtigen?

0

Was möchtest Du wissen?