Windows nach über 3 Jahren erneut aktivieren?

 - (Computer, PC, Windows)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der einzige Grund, den ich kenne und der für diese plötzliche Aktivierungsaufforderung verantwortlich sein könnte, ist dieser:

Microsoft überprüft von Zeit zu Zeit die auf dem Rechner hinterlegten Product Keys auf Gültigkeit. Da kann es nur um den Win 8 - Product Key gehen, möglicherweise ist der (zu Recht oder zu Unrecht) auf einer Blacklist gelandet. Damit ist dann auch die darauf basierende Win 10 - Lizenz nicht mehr gültig.

Wie dem auch sei, m.E. ist die einzige praktikable Lösung, einen sog. OEM-Key für Windows 10 zu kaufen, natürlich passend zu Deiner Win 10 - Edition. Einen solchen Key bekommst Du für um die 20 € seriös und legal z.B. bei softwarebilliger.de

Falls das mit dem neuen Key nicht funktionieren sollte, bleibt Dir noch eine echte Neuinstallation von Windows 10 unter Verwendung des gekauften Keys.

40

So ist das nicht!
Mit Upgrade auf Win 10 wurde eine digitale digitale Lizenz erstellt, die dauerhaft - auch nach einer Neuinstallation von Win10 - erhalten bleibt!

https://support.microsoft.com/de-de/help/12440/windows-10-activation

0
46
@AlterLeipziger

Das weiss ich. Die Digitale Lizenz basiert aber auf einem gültigen Product Key der ursprünglichen Windows Edition, in diesem Fall also Win 8. Ich halte es möglich (bin aber nicht sicher), daß MS auch den ursprünglichen Product Key gespeichert hat und ggf. nachträglich diesen für ungültig erklären kann, was dann wiederum die darauf basierende Digitale Lizenz ungültig macht.

Vielleicht gibt es aber auch noch einen anderen Grund für das Problem des FS...?

0
40
@funcky49

Deshalb meine ich ja, dass eine Reparatur, die ja nichts extra kostet, zuerst versucht werden sollte. Auf der Festplatte kann ja ein Defekt vorliegen!

1
46
@AlterLeipziger

Da hast Du durchaus Recht, ich würde dann eine InPlace-Reparatur durchführen mit einer Win 10 - ISO, die der FS aus Windows heraus startet.

0
40
@funcky49

Aber dazu muss er ja Windows starten - das führt doch aber zu diesem Bild, zu nichts Anderem!

"Da nach dem Start einfach nur ein blauer Bildschirm zu sehen ist"
0
46
@AlterLeipziger

OK, wenn der Desktop nicht mehr startet, geht es natürlich nur mit booten eines Win 10 - Installationsstick oder DVD.

0

Klingt wie ein Dell Laptop.

Kannst nix machen kauf dir nen neuen Key.
Falls es doch ne Lösung gibt bin ich sehr gespannt.

Hallo,

da scheint der Windows-Start defekt zu sein.
Versuche mal mit einer Setup-CD oder der Notfall-CD den Rechner neu starten und dann reparieren lassen.

Grüße aus Leipzig

16

dein ernst? Weil der Key nicht mehr von Microsoft angenommen wird soll er mit einer Setup-CD anlaufen? Ist ja nicht so als ob der Lappi nicht mehr hochfahren würde ?!?!

0
16
@AlterLeipziger

okay, ja eine möglichekeit wäre es, würde aber nicht das Problem mit dem Key lösen. Aber ein Anfang wäre es mal :D

0

Was möchtest Du wissen?