Windows muss nach Festplattenwechsel neu aktiviert werden. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Windows 10 verwendest, wird die Installation eigentlich automatisch aktiviert. Wenn du jedoch eine ältere Distribution verwendest, lediglich deinen Product Key eingeben und die automatische Aktivierung nutzen. Sollte es Probleme geben, auf die telefonische Aktivierung ausweichen. Darüber wird dir dann ein neuer Schlüssel mitgeteilt. 

Du musst Windows 10 jetzt telefonisch aktivieren, Microsoft zeigt mittlerweile Einsicht.

 0180 6 672255

Bau die alte Festplatte wieder ein und starte deine alte Windowsinstallation noch einmal.

Sichere den alten Aktivierungskey (mit den üblichen Tools, nach denen hier schon tausendmal gefragt wurde und die schon tausendmal in einer Antwort genannt wurden).

Dann bau deine neue SSD wieder ein, gib den Key ein und aktiviere dein Windows wieder.

dornZ 07.08.2016, 14:52

die alte Festplatte verwende ich immer noch, jetzt allerdings nicht mehr als systemfestplatte

1
Jensen1970 07.08.2016, 15:18
@dornZ

Bau die alte Festplatte wieder ein und starte deine alte Windowsinstallation noch einmal Sichere den alten Aktivierungskey


Das birgt überhaut nichts, ich gehe davon aus du hast kein Windows 10.

0

Du musst nichts tun Windows Aktiviert sich von selbst . Klicke auf ich habe keinen  Key

dornZ 07.08.2016, 15:04

habe ich gemacht und jetzt hab ich unten rechts eine nervige Aufforderung Windows zu aktivieren. Der Key den Windows Keyfinder ausgespuckt hat führt nur zu einer fehlermeldung

0
Jensen1970 07.08.2016, 15:12
@dornZ

Du sollst keinen Key eingeben bei der Installation wieder platt machen und nochmal installieren .

2

Was möchtest Du wissen?