Windows Movie Maker zeigt kein Bild an :(

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist meiner Meinung nach zunächst, dass Du den aktuellen MM2012 hast.
Der ältere "Live Movie Maker (2011)" hat manchmal auch mit MP4 und anderen Video-Dateiformaten Probleme.
Wenn Du über Systemsteuerung > in "Programme und Funktionen" nachschaust, ob in der Programmliste ganz unten "Windows Essentials 2012" steht, ist damit auch der Movie Maker 2012 installiert.
Ist das nicht der Fall, lade Dir von hier: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/get-movie-maker-download den Movie Maker 2012 herunter und installiere Ihn, nachdem Du vorher die "Windows Live Essentials (2011)" deinstalliert hast.

Eine schwarze Zeitleiste, d.h. ohne Bilder, tritt bei mir nur dann auf, wenn vor dem Einfügen des Videos ein falsches Bildseitenverhältnis eingestellt war und es danach unter "Menüleiste > Projekt" korrigiert worden ist. Im linken Kontrollfenster kann das Video jedoch beobachtet werden. (Gespeichert wird das fertige Video am besten über "Film speichern > Für Diese Projekt empfohlen . . .")
In Deinem Fall könnten Kompatibilitätsschwierigkeiten mit dem Dateiformat der Videos die Ursache des Problems sein. Welche Dateiendung haben diese Videos?

Hallo feeanna100,um dir helfen zu können muss ich als erstes wissen was du für ein Betriebssystem hast? Falls du noch hilfe benötigst dann helfe ich dir gerne. Liebe grüße Helpsupport.

Hast du es als video oder MM datei gespeichert?

11

Ich habe es beim 1. Versuch unter 'Für Computer' und beim 2. Versuch unter 'Für diese Datei empfohlene Einstellung' oder so gespeichert.

0

Was möchtest Du wissen?