Warum spielt der Windows Movie Maker das Video nicht fließend ab?

4 Antworten

Per welche Software hast du die Clips in einer Video Datei zusammengefügt? Soweit ich weiß, wenn du die Clips mit der dritten Software joinen, wäre es besser,dass du auch jenen Player, der von dem gleichen Software-Herstellter entwickelt ist, nutzen, es besitzt eine Kompaibilität-Problem. Und falls du die bearbeitete Software auf anderen Player abspielen, ist es wirklich mögich, solches Problem zu haben.

Der Windows movie maker rendert alle deine Videos zu einem zusammen.. Und das jedes mal, wenn du auf play klickst von neuem ;) wenn du das Video renderst kannst du die ausgegebene Datei flüssig wiedergeben ;)

Und mach sicher das all dein Material auf einer internen Festplatte ist die fast ist!

Was möchtest Du wissen?