Windows Movie Maker Full HD!?!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gibst im Format 4:3 aus, das ist ist die Auflösung von FullHD in 4:3 :-)

Interessant in diesem Zusammenhang ist für Dich sicher diese Seite:

http://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Television

Auszug:

HDTV-Bilder müssen in der Praxis häufig entzerrt werden: Die HF-Übertragung eines 16:9-Bildes wird häufig im Encoder in ein 4:3-Verhältnis gestaucht, so dass bei 1080 Zeilen nur 1440 statt 1920 Punkte und bei 720 Zeilen nur 960 statt 1280 Punkte zur Verfügung stehen.

41

Vielen Dank für die Auszeichnung und Dir ein schönes und erfolgreiches WE.

Gruß Bruno

0

Das Video ist in Full HD. Normal müsste es 1920x1080 sein, unter der Voraussetzung dass es im 16:9 Format ist. Wenn es jedoch 4:3 ist (was bei Foto durchaus vorkommen kann), dann ist es eben 1440x1080, weil das Video in diesem Fall ja nicht so breit ist. Wichtig ist nur 1080 als zweite Zahl - diese gibt die Anzahl der Bildlinien an, worüber Full HD definiert ist.

1440x1080

1080p, hallo? Das ist doch Full-HD. Eben im 4:3 Seitenverhältnis und nicht 16:9.

Wenn du 16:9 Quellmaterial hast musst im MM auch 16:9 einstellen. Aber da du dich nicht über n verzerrtes Bild beschwerst oder schwarze Balken im Video, hast wohl sowieso 4:3 Quellmaterial und alles ist korrekt.

Was möchtest Du wissen?