Windows Movie Maker - Nur einen Teil des Videos zeigen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Crop/Beschnitt geht nicht im Movie Maker und außerdem solltest du bedenken wenn du ein Video beschneidest das sich die Auflösung ändert (und Seitenverhältnis). Und wenn du sie zu einer Auflösung änderst die nicht von deinem Verwendungszweck unterstützt wird, wird das Video skaliert und verliert dadurch an Qualität (Schärfe und Lesbarkeit).

Als Bsp. du nimmt in 1080p auf, beschneidest die Ränder und bekommst dann sowas wie 1850x870 raus und möchtest es auf YT hochladen. YT unterstützt unter 1080p nur bestimmte Auflösungen, dein Video würde auf max. 720p runterskaliert.

Wenn de damit leben kannst... Avidemux kann croppen. Ebenso VirtualDub. Beides lineare Schnittprogramme. Bei non-linear gäbe es VideoPad Video Editor (kostenlos) und ich denke die meisten kostenpflichtigen Programme bieten es auch an.

Besser du nimmst im Vollbild auf. Jeder Browser kann in Vollbild schalten. Dann hast keine Browserelemente im Video und musst nichts croppen.

Was möchtest Du wissen?