Windows mit SSD gestartet, kann nicht auf die Programme auf der HDD zugreifen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was meinst du von ssd gestartet? Hast du eine Windows 10 Installation auf der hdd und hast auf der ssd Windows 10 nochmal neu aufgesetzt? Oder war es von Anfang an so und hast das Installationsverzeichnis auf die hdd gewechselt von irgendwelchen Programme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Troller385
07.11.2015, 12:56

Also erstmal danke das überhaupt wer kommentiert hat...

Ich habe jetzt Windows auf meiner HDD und SSD installiert, habe aber den PC mit der SSD gestartet/gebootet... Jetzt will ich auf die Sachen meiner HDD bzw. meinen Programmen zugreifen, aber dann kommt diese Fehlermeldung

0
Kommentar von Moumos
07.11.2015, 13:07

Also hast du beide Festplatten mit Windows 10. Du musst sämtliche Programme neu installieren am besten auf die SSD damit die schneller laufen sonst hast du nicht davon von eine SSD zu starten außer die Boot Zeiten. Die eine Windows Installation kann nicht auf die andere zugreifen. Das beste was du machen könntest ist die HDD formatieren und als Daten Platte benutzen. Du solltest sämtliche Programme auf die SSD installieren und nur Spiele und Fotos Videos usw auf die HDD haben die viel Platz brauchen.

0

Was möchtest Du wissen?