Windows mit Recovery-CD auf anderes Notebook übertragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit dem nächsten Windows 10 Upgrade Anfang August soll es möglich sein die “digitale Berechtigung“ für Windows 10 auf einen anderen Computer umzuziehen, mittels Microsoft Konto. Oder einen Product Key für 10 erwerben (ebay).

Ein Datenträger Abbild des aktuellen Windows 10 kann man bei Microsoft mit dem Mediacreation Tool herunter laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

Recovery-CDs sind in den meisten Fällen aufgrund einer Hardwareerkennung nur für ein Gerät ausgelegt.

Du kannst dir allerdings ganz einfach eine CD oder einen USB-Stick mit Windows 10 erstellen und darüber Windows 10 clean installieren: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Du musst ein paar Sachen bedenken, da der Key im BIOS des alten Laptops hinterlegt ist.

Um an den Key zu kommen müsstest Du diesen erst mal auslesen. Man befindet sich damit allerdings in einer rechtlichen Grauzone.

Funktionieren tut das jedenfalls mit verschiedenen Anwendungen, welche hier aufgelistet werden: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Key_Seriennummer_aus_Bios_UEFI_auslesen_Windows_10

Ich würde sicherheitshalber verschiedene Programme ausprobieren, weil bei mir beispielsweise mal zwei unterschiedliche Keys angezeigt wurden.

Es wird vermutlich allerdings so sein, dass sich Windows auf dem neuen Rechner nur telefonisch aktivieren lässt. Es könnte passieren, das sich Microsoft auch weigert. In dem Fall könnte man sich an den Händler wenden, der dir den Laptop und/oder Windows verkauft hat und versuchen, ob dieser etwas unternimmt.

Des Weiteren musst Du darauf achten, dass der Key auf dem Laptop nicht mehr verwendet wird, da man dieses nicht aus dem BIOS entfernen kann. Würdest man den Laptop verkaufen und der Käufer installiert darauf Windows 10, dann würde Windows über das Internet automatisch aktiviert werden, da der Key im BIOS hinterlegt ist. Würdest Du den Laptop also verkaufen wollen oder wenn Du in Zukunft erneut Windows 8/10 darauf verwenden willst, dann muss ein neuer Key hinterlegt werden, weil sonst eben automatisch der alte Key aus dem BIOS entnommen wird, welcher ja für das neue Gerät verwendet wird.

Die beste Möglichkeit wäre also entweder das alte Gerät gar nicht mehr zu verwenden oder für das neue Gerät einen neuen Windows-Key zu kaufen, welche bei vielen Händlern recht günstig sind.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gummileder 20.07.2016, 13:10

Im Gegensatz zu Windows 8 wird bei Windows 10 der Product Key nicht im Bios abgelegt. Die so genannte “digitale Berechtigung“ wird aktiviert wenn ein Hash vom Mainboard generiert wird und dieser auf den Aktivierungs Servern von MS gespeichert wird, also eine Bindung mit der Hardware wird hergestellt.

Mit dem August Upgrade und einem MS Konto kann man die Aktivierung auf einen anderen Computer umziehen.

1
xLukas123 20.07.2016, 15:06
@Gummileder

Im Gegensatz zu Windows 8 wird bei Windows 10 der Product Key nicht im Bios abgelegt.

Der Key ist also an die Hardware gebunden?

Würde man auf dem alten Laptop Windows neu installieren, dann würde der Key doch wieder automatisch abgerufen werden, da ja immer noch dieselbe Hardware vorhanden ist. Also kommt der letzte Abschnitt doch in etwa aufs Selbe raus, oder nicht?

0
T123456 20.07.2016, 13:16

Ich habe eigentlich genau die gleich Frage. Könnte ich, wenn ich mir Windows 10 clean heruntergeladen habe, einen Key von z.B. Ebay nehmen und dort einfügen? Oder wäre das unter Windows 7 eventuell einfacher?

0
xLukas123 20.07.2016, 14:59
@T123456

Ja, würde mit einem OEM-Key gehen, die recht günstig sind.

0

Du kannst es so machen:
Lade dir die Windows 10 .iso herunter. Notiere dir die Produkt-ID deines aktuellen Laptops. Installiere Windows 10 auf dem neuen. Deaktiviere nun die Lizenz auf dem alten Laptop und aktiviere dein Win10 auf dem neuen wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xLukas123 20.07.2016, 13:01

Die Produkt-ID ist nicht dasselbe wie der Key.

0

Mit einer Recovery-DVD sicherlich nicht. Aber die Lizenz übertragen geht, wenn Du Dir ein Image von MS runter lädst. Du wirst das mit Sicherheit telefonisch aktivieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?