Windows mehrere Dateien nach Reihenfolge öffnen?

4 Antworten

Noch zur Ergänzung des Hintergrundes.

Das Windowskernprogramm sieht in dem Dateinamen vor dem Punkt nur Zeichen und kann diese nicht als Zahlen oder Buchstaben deuten. Das Programm erkennt deshalb also keine 100 und würde diese Zeichengruppe deshalb vor die 2 stellen. Er liest die Zeichengrupe als Eins-Null-Null. Verständlicher kommt es rüber wenn man statt der Ziffer das Zahlwort stellt als Einhundert, Zweiundzwanzig und Acht. Die Acht wäre an erster Stelle und die Zweiundzwanzig an der letzten.


FALSCH!

Benenne ich dateien einfach in a, b, c, d, e, f, g um, wird ebenfalls zuerst g geöffnet, danach in der Taskleiste erst a-f.

Das hat NULL mit Logik zu tun, es ist auch egal ob ich 01, 02, 03, bis 10 benenne, es wird auch dann 10, 01, 02 ... geöffnet!

0

Hier hat ThadMiller noch einen Aspekt angesprochen. Tatsächlich merkt sich Windows welche Datei ich zuerst angeklickt habe und diese wird dann zuerst geöffnet. Benennst Du die Dateien erst einmal so um wie ich geschrieben habe, dann kann man sie im Explorer auch ordentlich sortieren lassen. Nun ist eben 01 ganz oben. Wenn ich nun die obere zuerst anklicke und dann runter alle markiere, dann stimmt auch die Reihenfolge.

DANKE, genau das hatte ich heute durch Zufall entdeckt!

Wenn man mit SHIFT mehrere Dateien markiert, muss man die Datei die zuletzt geöffnet werden soll, zuerst markiert werden.

0

Du solltest die Dateien in Zukunft mit einer Null davor nummerieren. Also 01,02,03 usw. Windows sortiert ausschließlich in Reihenfolge von links aus. Danach kommt die 20 als vor die 3 aber niemals vor die 03.

FALSCH!

Benenne ich dateien einfach in a, b, c, d, e, f, g um, wird ebenfalls zuerst g geöffnet, danach in der Taskleiste erst a-f.

Das hat NULL mit Logik zu tun, es ist auch egal ob ich 01, 02, 03, bis 10 benenne, es wird auch dann 10, 01, 02 ... geöffnet!

0

Was möchtest Du wissen?