Windows-Laptop oder MacBook pro für Videoschnitt ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

da würde ich dir zu Windows raten, weil du mit Adobe die Unterstützung einer Cuda-fähigen Grafikkarte dringend brauchen wirst.

Beim Mac bekommst du diese nicht! Es sei denn, du willst noch wesentlich mehr Geld ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tombrider 20.03.2016, 14:50

Danke, dass habe ich gar nicht bedacht.

0

Definitiv ein MacBook, aber ein Tipp von mir, nimm eine Konfiguration besser, wass die CPU betrifft, da hast du einfach mehr freude am schneiden, an sonsten noch ein Tipp, auf keinen Fall einen Windows PC zum Videoschnitt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tombrider 20.03.2016, 14:32

Würde es sich lohnen auf ein MacBook 15" zu sapren (1800 Euro) ?

0
Beneeeee 20.03.2016, 21:08

Ja definitiv
Noch was hatte ich vergessen, wenn dir der Standart Speicher, also die kleinste Konfiguration nicht reicht, was bei 4K Videoschnitt schnell der Fall ist, dann kauf dir bitte eine externe Festplatte und nicht das Speicher upgrade, denn für das Geld bei Apple kannst du dir das 2-3 fache so als Externe Platte holen, die mittlerweile auch recht klein sind, und komfortabel zu mit nehmen

0

Macht meiner Meinung nach keinen Unterschied. Ich benutze Final Cut Pro und komme damit wunderbar zurecht weshalb ich zwingend einen Mac brauche. Für Adobe ist es egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?