Windows laggt wenn ich aus Spiel raus "Tabe"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Egal wie groß dein RAM auch sein mag, Windows lagert ungenutzte Teile auf die Festplatte aus. Wenn du also längere Zeit irgendein Spiel am laufen hast, dann passiert genau das. Bei Spielende dauert es nun mal ein Weilchen, bis die benötigte Software wieder ins RAM geladen wird.

Wenn du für das Betriebssystem (und Auslagerungsspeicher) eine SSD benutzt werden ausgelagerte Seiten deutlich schneller geladen. Wenn dein RAM wirklich groß genug ist kannst du den Auslagerungsspeicher auch sehr klein definieren oder ganz abschalten. Das ist aber gefährlich, denn wenn dein RAM tatsächlich mal voll ist wird dein PC ohne jede Vorwarnung abstürzen!

Gruß

PS: ob das vor einer Woche noch nicht so war ist die Frage, oder kannst du die genauen Bedingungen replizieren? Lief der PC jetzt z.B. länger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownUserXtr
02.03.2017, 14:24

Joa Ferien halt ne? xD

0

Liegt wahrscheinlich am Hauptspeicher. Wieviel RAM hast du ? Bei 4gb normal und bei 8 gb noch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil dein cpu ausgelastet ist und sich nur auf dein Spiel konzentriert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownUserXtr
02.03.2017, 11:24

Ja aber das war doch vorher nie. Kann man das irwie. umstellen?

0

IST GELÖST!

Mein Windows Livehintergrund hat zu viel Speicher gefressen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?