Windows installieren und Ubuntu löschen?

3 Antworten

Windows bricht immer bei 40 % ab! Hilfe!

So alt ist doch die Frage von dir nicht. Mach es so wie damals, es nicht funktionierte. Nimm die gesamte Festplatte. Linux kann man nicht löschen, da kann man nur die Platte neu partitionieren und die Partition(en) formatieren.

Das kann auch Windows, auch wenn es nicht "ausländische" Filesysteme behandeln kann.

Windows zu benutzen ist eine kluge Entscheidung, das kurbelt die Wirtschaft an. Microsoft wurde sonst auch noch pleite gehen.

ich komme mit Linux bloß nicht klar konnte das pipelight plugin etc nicht anständig zum laufen bringen

0

Hallo

Wenn ich Win vom USB stick boote, meint es keinen Speicherplatz zu finden.

Das ist richtig, denn Windows kann mit anderen Dateisystemen als fat, ntfs, exfat nicht umgehen. Um dennoch ein Windows zu installieren ist es notwendig die so formatierten Partitionen zu löschen und neue anzulegen. Gehe dazu auf "Erweiterte Optionen", darin finden sich diese Funktionen.

ich möchte ubuntu gerne loswerden

Das finde ich bedauerlich, aber wenn es Dein Wunsch ist.

Linuxhase

... Naja ! ... Festplatte putzen mit Zero-Format .. dann ist Ubuntu weg .. und du kannst Win 7 wieder installieren .. ABER .. ob Win 7 von einem USB-Stick bootet ? .. möchte ich mal sehr stark bezweifeln .. denn ich hab schon Festplatten mit Win 7 ausgebaut und in eine externe Box gesteckt .. und Win 7 hat nicht gebootet .. genauso wenig bootet Win 7 von einer CD oder DvD .. weil diese Medien viel zu klein sind ...

Es geht, ich hab Windows auf meinem Stick und kann es richtig als Partition verwenden, kann dir ein Video machen wenn du möchtest :)

0

Was möchtest Du wissen?