Windows-Installation kann HDD nicht finden

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

XP hat nur einen sehr eng begrenzten SATA-Support; Du brauchst unbedingt die Treiber für das Motherboard des PCs (denn der SATA-Controller dürfte Teil der Hauptplatine sein). Die findest Du normalerweise auf der Webseite des Motherboard- oder PC-Herstellers. Auf einem anderen System downloaden, entpacken, und die SATA-Treiber auf Diskette ziehen (XP kann zusätzliche Treiber nur von Diskette nachladen während der Installation). Alternativ eine neue XP-CD slipstreamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das nicht der selbe Kontroller wie damals bei deinem PC ist, nutzt dir der Treiber auf der CD nichts. Da musst du eine neue CD erstellen mit den richtigen Treiber.
Und das mit F6 geht nur mit einem Diskettenlaufwerk, keine Auswahl gegeben.
Vieleicht kannst du hier mit noch nachsehen welche Hardware das ist.
http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW-2010_18363439.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CBSLucifer
15.10.2010, 00:57

ok, werd morgen gleich mal probieren...

muss mir also für verschiedene HDDs spezielle SATA Treiber laden, richtig?

0

Arbeitsplatz > Rechtsklick > Verwaltung

oder

Systemsteuerung > Verwaltung

Dort kann man die angeschlossenen Geräte Verwalten und auch ggf. richtig Formatieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CBSLucifer
15.10.2010, 01:43

dass ist richtig, aber man kann nicht die systemparition formatieren... ausserdem wäre das problem der win installatin damit nicht gelöst, sprich, er findet die HDD auch weiterhin nicht

0

Was möchtest Du wissen?