Windows Funktionalitäten erhalten mit eigener Explorer.exe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, klar. Das geht auf jeden Fall.

An deiner Stelle würde ich mir den Source vom ReactOS Explorer mal anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adulescentulus
25.07.2016, 07:45

Danke ich schau es mir gerade an :)

0

Natürlich kannst du die Explorer.exe einfach ersetzen. Aber das wird nciht wirklich die Auswirkung haben, die du glaubst.

Den Sinn dahinter verstehe ich auch nicht wirklich. Um ein Programm auszuführen braucht es keine Explorer.exe. Die regelt etwas ganz was anderes.

Wenn du übrigens mit einem Kios-System ein Kiosk-System meinst, dann würde ich eher auf bereits bestehende Anwendung zurückgreifen.

Ansonsten, schreib ein einfaches Programm, das ein Menü öffnet, mit den gewünschten Einträgen. Da brauchts auch kein Rumpfuschen an der Explorer.exe.

Für einen vollständigen Kiosk-Mode brauchts dann schon ein bisschen mehr Kenntnis.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adulescentulus
25.07.2016, 07:49

Danke, aber ich will es selber schreiben. Daher kommen fertige Komplettlösungen nicht in Frage. Für Ubuntu habe ich schon ein Kiosk geschrieben, da lässt sich aber über den Sourcecode leichter was ändern.

Bei Windows kann man leider nicht einfach so mal den Code ändern ^^

Ich hatte sowas ähnliches schonmal mit Windows PE realisiert aber das ist nicht gerade Uptodate :)

0

Den Benutzer auszuschließen könnte ein Problem darstellen. Du willst immerhin etwas ausführen, was die Systemeinstellungen und -dienste braucht und in der Regel wird mit dem aktuellen Nutzerlevel ausgeführt. Eventuell den Servicekontext massiv zu missbrauchen kann ich nicht empfehlen.

Die Explorer.exe zu ersetzen sollte dir meiner Meinung nach schwerfallen, aber ein Versuch macht kluch und immerhin ist es ein Ziel, auf dessen Weg du viel lernen kannst.

Den Programmen ist es in der Regl egal, wer sie ausführt, solange er dafür sorgt, dass sie eine brauchbare Umgebung bekommen.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei OpenKiosk vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adulescentulus
25.07.2016, 07:45

Danke und lieb gemeint aber ich will es selber schreiben :)

0
Kommentar von LeCux
25.07.2016, 07:57

Ja, das ist OpenSource - da kann man viel lernen und anschauen.

0

Was möchtest Du wissen?