Windows Fehlercode 0xc0000185?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das der Fehler nach einer Neuinstallation einfach weg ist, ist bei dieser Methode Glücksache.

Wenn du einen Hardware Defekt vorliegen hast, nutz die 100ste Neuinstallation nicht. Dann musst du die fehlerhafte Hardware durch eingrenzen ausfindig machen.

Aber versuch ruhig erst mal ne Neusinstallation, dann kann man weiter sehen. Die aktuellen richtigen Treiber wie zb den Chipsatztreiber installieren nicht vergessen. Als ISO lädst du am besten das aktuelle Build runter. Dass erspart Upgrades die zu Fehlern führen könnten.

Ansonsten: Memtest86+ "mehrere Durchläufe" >> Untersucht den Speicher auf Fehler bzw Defekte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamino11
20.02.2017, 11:18

Der PC ist ganz neu und sollte keine Hardware defekte haben... Hoffe ich jedenfalls.

Falls es nach Neuinstallierung nicht behoben ist soll ich den PC in Reparatur bringen?

0

Hier link 2  Windows 10 .ISO 

 Runterladen, wenn der Download beendet ist, DVD einlegen ,Rechtsklick auf die .ISO Datenträgerabbild brennen, fertig ist die Windows DVD

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=winfuture+windows+10

64 bit Windows Key brauchst du keinen.   

Der Fehler ist dann weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamino11
20.02.2017, 10:35

Ich habe ja schon einen Bootfähigen USB Stick mit der Windows 10 Datei... Wie soll das Peoblem dann weggehen? Außerdem habe ich kein CD-Laufwerk

1

Was möchtest Du wissen?