Windows fährt nicht hoch. Woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Hardware kann rasch getestet werden. In der Tankstelle eine Linux Zeitung holen, die DVD entnehmen (jede mir bekannte Linux Zeitung enthält mindestens eine Betriebssystem Vollversion und zwar kostenfrei) und davon booten.

Es ist auch ein Download vom DVD-Abbild unter z.B. "Mint download" am Rechner der Nachbarin möglich, das Brennen auf einen DVD Rohling dauert kaum 10 Minuten.

Wenn der Desktop von Mint erscheint und alle Programme live nutzbar sind, ist die Hardware (ausgenommen die Platte) in Ordnung. Web und Office, Multimedia - alles sollten nun laufen.

Wird Linux auf die Platte installiert (ist in 25 min vollständig erledigt) kann der Rechner normal von Platte gebootet und normal genutzt werden. Ist das der Fall war Win das Problem, das kommt häufig vor. Ein Virenscanner, Tools oder Treiber brauchen bei dem hervorragend ausgestatteten Linux nicht hinzugefummelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertS1997
09.01.2016, 00:03

Werde ich gleich morgen mal testen. Ist aufjednfall eine gute Möglichkeit die Hardware zu testen. Wenns nicht läuft melden ich mich nochmal, danke aber schonmal :)

0
Kommentar von RobertS1997
10.01.2016, 14:29

Wenn ich versuche über das Bootmenü von der Linux CD zu booten, steht da Boot from cd/DVD. Dann geht Windows Fehler Behebung auf mit Starthilfe Windows normal starten In bin ratlos

0
Kommentar von RobertS1997
10.01.2016, 21:35

Das selbe mit der Windows cd. Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. to fix the problem: 1. insert your Windows installation disc and restart your computer 2. choose your language settings and then click Next 3. click repair your computer if you do not have this disc contact your system administrator or computer manufacturer for assistance File: \windows\system32\ntkrnlpa.exe Status: 0xc0000098 Info: Windows failed to load because the kernel is missing or corrupt Und darum will ich ja von der dusche booten aber es geht nicht :(

0
Kommentar von RobertS1997
10.01.2016, 21:36

CD booten*

0

Gelöst, nach zwei Tagen nichts tun funktioniert er nach der automatischen Fehlerbehebung, die davor nie ansprang, optimal. trotzdem danke für alle die geholfen haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz dumm gefragt:

Kann es sein das eine CD im Laufwerk ist oder ein Stick drin steckt..? Denn dann kann es passieren das er nicht hochfährt.. :$

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertS1997
08.01.2016, 15:39

Nein keine CD und kein stick drinne, außer USB Maus, die ich aber schon ausgestöbselt habe

0
Kommentar von Inquisitivus
08.01.2016, 15:40

Dann müsste auf dem Massenspeichergerät eine art Bootdatei sein!

1

Bios Batterie mal für 5 min entfernen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertS1997
08.01.2016, 16:16

Hab ich gemacht, aber immernoch das selbe Problem

1
Kommentar von RobertS1997
08.01.2016, 16:45

könntest du mir vielleicht sagen woran ich das erkennen oder testen kann? ich möchte jetzt auch nicht blindlings eine neue Festplatte kaufen

0

Hallo RobertS1997,

Du könntest die Festplatte ausbauen und diese an einen anderen Rechner per SATA anschliessen, dann den Rechner von seiner Systemplatte booten und schauen, ob die problematische Platte überhaupt erkannt wird. Wird diese in der Datenträgerverwaltung angezeigt, dann könntest du als erstes versuchen, die Daten von der Barracuda auf die Systemplatte zu kopieren, damit diese nicht verloren gehen. Geht es nicht, könntest du dafür ein Tool wie die hier aufgelisteten dafür verwenden: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017& Dann brauchst du eine neue HDD dir zu besorgen.

 
Melde dich, bitte, mit den Ergebnissen. 

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertS1997
08.01.2016, 19:01

Habe leider gerade keinen 2. PC zur Verfügung

0

Was möchtest Du wissen?