Windows explorer funktioniert nicht - würd neu gestartet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

es könnte an einem Programm liegen, welches sich im Kontextmenü vom Windows Explorer eingeklinkt hat.

Lade dir mal das kostenlose Programm ShellExView herunter: http://www.nirsoft.net/utils/shexview.html#DownloadLinks

Wenn Du ein 64-Bit-System hast, dann lade dir die 64-Bit-Version herunter.

Wenn Du das Programm ausführst, wird Dir vermutlich erst mal eine ziemlich lange Liste angezeigt. Gehe erst mal oben in der Navigation auf Options und wähle Hide All Microsoft Extensions aus.

Drücke im Programm nun mal die Tastenkombination STRG + A um alle Einträge zu markieren. Klicke anschließend oben links auf den roten Punkt, um alles zu deaktivieren. Zum Schluss gehst Du nochmal auf Options und wählst Restart Explorer aus.

Probiere danach erneut, ob Du nun Dateien verschieben kannst, ohne das der Explorer abstürzt. Sollte es nun funktionieren, dann liegt es an irgendeinem Eintrag im Kontextmenü.

In diesem Fall musst Du dann herausfinden, an welchem Eintrag es liegt. Aktiviere deshalb immer nur einen einzelnen Eintrag mit einem Klick auf den grünen Punkt. Starte dann den Explorer neu und verschiebe erneut eine Datei. Sobald der Windows Explorer wieder abstürzt, hast Du die Anwendung gefunden, welche Du entfernen solltest. Damit die Suche nicht allzu lange dauert, würde ich erst mal mit den unbekannten Einträgen anfangen, um die Ursache eventuell schneller finden zu können.

Sollte das Problem nach dem Deaktivieren aller Einträge weiterhin bestanden haben, dann öffne mal die Eingabeaufforderung (cmd) als Administrator.

Gib dort den Befehl sfc /scannow um nach beschädigten Systemdateien zu suchen.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an einem Absturz. Irgendwas bringt den Explorer (Welcher für Dateien kopieren, anzeigen, etc verantwortlich ist) immer zum abstürzen.

Schau doch mal im Windows-Ereignisprotokoll nach - vielleicht findest du eine dir weiterhelfende Fehlermeldung.

Ansonsten hilft sicher eine neuinstallation von Windows.

Liebe Grüsse
Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nur bei Bildern so oder auch bei anderen Sachen? Ist das an verschrien Orten so? Hast du explorer.exe mal manuell neugestartet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?