Windows Explorer-Fehler

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Danke für den Hinweis auf das verwendete Betriebssystem :)

Was da passiert ist, dass der Windows Explorer abstürzt, aber dennoch nochmal selbst neu startet. Problem ist: irgendeine ernstzunehmende DLL oder ein Registry-Key des Betriebssystems scheint dabei zerschossen zu sein. Normal ist das jedenfalls nicht. Wäre es mein PC, würde ich ihn mittels einer Recovery-DVD komplett neu aufsetzen, da die Fehlersuche und Fehlerbehebung vermutlich mehr Zeit kosten würde als was die Neuinstallation des Betriebssystem braucht.

Viel Erfolg wünsche ich Dir. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taka13
06.06.2014, 20:07

Ich hatte bevor das passiert ist ein Virus. Deswegen wurde mein Laptop neu installiert. Alles war wieder gut, nur ist eben genau dieses Problem aufgetreten. Ist da eine neue Installation wirklich sinnvoll? ^^

Danke für deine Hilfe :)

0

Hallo,

Dass sich die Taskleiste mit beendet, ist zunächst nichts Ungewöhnliches, das liegt daran, dass zum gemeinamen Explorer-Prozess auch diese und der Desktop gehören.

Kannst du in irgendeiner Weise konkretisieren, wann der Fehler auftritt?
Hast du deinen PC bereits neugestartet? Hast du irgendetwas Besonderes getan, kurz bevor der Fehler angefangen hat (Installation, merkwürdige Webseite...)?

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (m)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taka13
06.06.2014, 20:10

Ich hab das Problem schon länger, hab mich nur nicht darum gekümmert, weil ich zunächst andere Wege finden wollte und es mich im Prinzip erst nicht sehr gestört hat. Vor mehreren Monaten hatte ich einen Virus auf meinem Laptop, dieser wurde allerdings durch Neuinstallation gelöst. Alles funktionierte wieder perfekt, nur ist eben der Windows-Explorer ständig abgestürzt. Mehr kann ich grad auch nicht dazu sagen^^

0

Was möchtest Du wissen?