Windows diensthost?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meist sicher svchost.exe

der Hostprozess für Windows Dienste. Mach einen Doppelklick auf genau den svchost.exe im Process Explorer, der das System auslastet und schau dann, welche Dienste auf der Seite  Services  genannt werden.
Sind es mehrere, schau mal, was du davon beenden kannst, wenn Du services.msc  startest.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gheeee4
29.05.2016, 13:02

danke

1

Ich kenne nur scvhost, wie es mir damals meine 2GB Ram gefressen hat. Windows Updates deaktiviert und alles war wieder schick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?