Windows dateien lösche richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwierig, zumindest bei Windows. Ohne Zusatzsoftware welche die entprechenden Speicherbereiche nicht überschreibt, ist die Datei immer wiederherstellbar. Dies betrifft jedoch nur konventionelle HDD Platten, welche ein permamagnetisches Medium nutzen (klassische Festplatte). Bei einer SSD sieht es ein wenig anders aus. Hierzu habe ich selbst jedoch noch keine Erfahrung gemacht, jedoch einen Artikel gefunden der das Thema beschreibt.

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Datensicherheit-6581465.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja da gibts spezielle programme dafür,  die überschreiben dann das was du löschen willst so oft das man es nicht wieder herstellen kann,  dauert aber viel länger das löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miranya
05.08.2016, 20:32

für ganze Festplatte kannste zb 

Wipedisk nutzen

und für einzelne Daten

wipefile

0
Kommentar von xXL7heroXx
05.08.2016, 21:41

Vielen Dank

0

Gehe in die Systemsteuerung - "Programme deinstallieren"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miranya
05.08.2016, 20:33

das hilft aber nicht bei normalen datein, und man könnte es auch wieder herstellen.  zb mit recuva oder so

0

Was möchtest Du wissen?