Windows braucht mit 3 Festplatten ewig zum booten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast zwar viel geschrieben, aber trotzdem wird nicht klar, von welcher Festplatte Du bootest, wenn es länger dauert, das solltest du doch genauer erklären.

Interessant wären auch Informationen, welche Bootreihenfolge eingestellt ist, ob er also versucht, zuerst von der Hotplug-Platte zu booten (auch, wenn diese leer ist, wird das gegebenenfalls versucht).

Beatmakerr 08.07.2017, 21:36

Schonmal vielen Dank für die Antwort! Meine Bootreihenfolge ist wie folgt:
#1: Hard Disks (1. SSD,Win7; 2. 2TB HDD, Daten; 3. 500GB HDD, Win10)
#2: CD/DVD
#3: USB Hard Disk
#4: USB Key (keine Ahnung wofür das ist)
#5: USB CD/DVD (ebenfalls keine Ahnung)
#6: USB Floppy (")
#7: Network

Booten möchte ich von der SSD (#1.1), es dauert jedoch genau so lange, wenn ich von der 500GB HDD (#1.3) boote.

An der 2TB HDD (#1.2) kann es aber nicht liegen, da ich ja sonst auch immer schnell boote. Ich verstehe nicht, wieso es dann mit der 3. Festplatte 30 Sekunden länger dauert.

Nochmal vielen Dank im Voraus!


0

Ja, dauert halt weil jede einzeln auch geladen werden muss. die HDD bremsen aus.

Beatmakerr 07.07.2017, 09:04

Aber wenn ich nur die SSD und die HDD laufen habe, braucht es ja auch nicht lange. Es kann doch eigentlich nicht sein, dass der Bootvorgang mit einer zweiten HDD dann 30 Sekunden länger dauert oder?

0
LemyDanger57 07.07.2017, 10:18

weil jede einzeln auch geladen werden muss

Das müsstest du mal genauer erklären. Was muss den da "geladen" werden?

3

Was möchtest Du wissen?