Windows Bootmgr fehlt und Windows kann nicht gestartet werden?

2 Antworten

Eiiiiieiiiii! Da stehen mir fast die Haare zu Berg! Also 1. NIE AN EINER MASCHINE, DIE STROM HAT, IRGEND ETWAS EINSTECKEN ODER RAUSZIEHEN! Stromkabel weg (bei Notbook auch Akku raus), 30 Sekunden warten, da sämtliche Teile noch mit Strom geladen sind, erst dann etwas entfernen oder einstecken. Dass Du die Festplatte Formatieren konntest, ist zu einem grossen Teil Glück.

2. HD Formatiert = alle Daten und das Betriebssystem ist weg

3. Booten ab CD / DVD erfordert so oder so meistens eine Auswahl im BIOS-Boot-Menu, vielfach F2. Danach CD / DVD auswählen, in der Regel muss man nochmals mit einer Beliebingen Taste bestätigen (ca. währen 5 bsi 10 Sekunden), danach wird von einem Hard-Drive gestartet (Floppy, Harddisk)

Ob bzw. dass der PC von CD / DVD bootet, hat nicht unbedingt mit der Boot-Reihenfolge zu tun. 

oder F12, oder DEL

0

Das hätte ich mir denken können als ich die Festplatte ausgebaut hab war das Netzteil auch getrennt. Ich wusste nur nicht wie ich dann hätte Windows installieren sollen wenn nichts da ist wo das draufkommt. Und Formatieren wollte ich ja, war nichts wichtiges drauf und der Müll kommt so auch weg. Hilft mir jetzt aber auch nicht, trotzdem danke.

0

Das erinnert mich an meine Windows Zeiten, da war mir genau dasselbe passiert. Ich verlor schließlich die Geduld und installierte Linux Ubuntu statt Windows. Das war total leicht und seitdem will ich von Windows nichts mehr wissen. Sorry, aber wie du dein Windows wieder flott machen kannst weiss ich auch nicht.

Hier zwei der beliebtesten Linux Distros:

https://www.ubuntu.com/

https://linuxmint.com/

Gegen ein anderes Betriebssystem hätte ich nichst allerdings habe ich kein Geld dafür. Trotzdem danke

0
@Gummifreak

Jungs und Mädels! Booten ab CD / DVD hat nun wirklich gar nichts mit dem Betriebsystem zu tun :-), ich arbeite selber mit Ubuntu Linux, und parallel Dazu mit Windows XP (das letzte vernünftige Windows System), kann ich im Boot-Manager auswählen. Aber das kommt weit nach der Abfrage, ob bzw. von welchem Laufwerk aus gestartet werden soll.

0
@rabbit71

Das ist auch nicht das Problem des Fragestellers. Er hat bereits Windows neu installiert, kann es aber nicht benutzen, weil bootmgr fehlt. Linux braucht keinen bootmgr ^_^

0

Natürlich! Windows konnte nicht mehr gestartet werden und deswegen musste ich Windows neu instalieren, dazu muss ich den Pc mit der CD starten/booten, wie auch immer

0
@DodoZocktHD

eben, und von CD / DVD booten hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun, das kommt vom BIOS (Basic Input Output System) her. Versuch es mal mit F12 (kommt bisschen auf den Hersteller draufan). Neu einschalten, und praktisch dann, wenn Du auch in's BIOS gehen könntest, die F12 Taste drücken. Manchmal kann man sogar die einblendung für eine oder zwei Sekunden lesen

0

Ihr liegt beide ein wenig falsch. Ich habe Windows noch nicht neu Installiert. Das kann ich auch nicht. Egal ob ich normal von der HDD oder von CD aus starte bei beiden steht "Bootmgr Fehlt". Linux hat sich aber schon für mich erledigt. Ich bezweifle nicht das es in vielen Punkten besser als Windows ist aber allein wegen der Gaming Performance und der Spiele und Programm verfügbarkeit ist das nichts für mich. Trotzdem danke an euch beide. Werde mir wohl ein Techniker bestellen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?