Windows bootet langsam - trotz neuinstallation!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Nur weil es ne SSD ist heißt es noch garnichts(schau dir mal ihre werte an oder eventuell ist sie ja auch beschädigt)
  2. Welche Porgramme liegen bei dir im Autostart?
  3. Wie haste die Boot Prioritäten eingestellt? Ich persönlich glaube das hier das problem liegen könnte. Also eventuell versucht dein rechner diese reihenfolge(nur ein Beispiel) USB>CD>DISK>Laufwerk2>SSD. Sollte dies der fall sein versucht dein rechner erstmal alle anderen sachen durch bis er bei der SSD angekommen ist.

Hoffe diese Anregungen helfen dir. MfG Tatze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Egozocker
19.10.2012, 14:42

->1. Der Windows- Leistungsindex gibt meiner Datentransferrate eine Wertung von 7,7 (von 7,9...), daher denke ich, dass das nicht das Problem ist.

->2.

  • Realtek HD Audio-Manager
  • Microsoft IntelliType Pro (Tastatur...)
  • Adobe Updater
  • TrueCrypt
  • USB 3.0 Monitor

->3. Erscheint mir unwahrscheinlich, da ja bereits "Windows startet..." angezeigt wird, nur die Kugeln nicht kommen...

0

Vieleicht hast du noch die falsche bootreinfolge im Bios drin und er schaut erst ob er von CD oder überst Netzwerk booten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du die aktuellen Treiber drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Egozocker
19.10.2012, 14:47

Alle drauf! :)

0

Was möchtest Du wissen?