Windows beim installiert beim starten obwohl Win 10 schon istalliert ist?

2 Antworten

Dafür musst du auf W 10 booten und dort mit Windowstaste+R das Ausführenfenster öffnen. Darin gibst du dann "msconfig" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigst mit Enter oder Klick auf OK.

Dort findest du dann die Einträge des bootrec und du musst nur den falschen - also Server2008 - löschen. Neustart und alles ist gut :)

Ist doch klar, zu Beginn der install ist ein Eintrag in den Bootmanager erfolgt, der natürlich nicht zurückgenommen wurde durch deinen Abbruch.


Win+R drücken msconfig eingeben und starten.
Reiter Start und dort den falschen Eintrag löschen.

Müßte das Problem eigentlich lösen.

Was möchtest Du wissen?