Windows auf SSD installieren ohne Datenverlust

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die sicherste Methode wäre: Einfach dein Windows auf der SSD neu zu installieren. Die alte Installation bleibt dir dann komplett erhalten und bei jedem Start des Rechners kannst du auswählen, welches Windows jetzt gestartet werden soll. Die Programme installierst du dann nach und nach auf der SSD, die großen Datenmengen wie Videos, Musiksammlung bleiben ja eh auf der HDD. Auf die kannst du ja auch von deinem neuen Windows aus zugreifen.

Die alte Platte zu clonen dürfte schon rein platz technisch nicht funktionieren. Hier aber trotzdem mal ein Link zum Thema

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-von-hd-auf-ssd-kopieren-so-gehts-1228459.html

Hier noch alles wichtige zum Thema SSD, absolut empfehlenswert

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=30040/

0
@onomant

So, erst mal Danke für deine Antworte, echt hilfsreiche Links ;D Aber noch mal eine kleine Frage: Ich könnte auf meiner jetzigen Festplatte eine Partition verkleinern ,auf der Windows mit den ganzen Programmen installiert ist, und das dann auf die SSD clonen, richtig? =D

0
@Fruechtejoghurt

Würde auch gehen, wobei ich den Sinn dahinter aber nicht verstehe. Besser als Clonen ist es auf alle Fälle, Windows auf eine SSD neu zu installieren. Nur so weiß Windows, dass es sich auf einer SSD befindet und stellt sich selbst richtig ein. Beim Clonen musst du Windows erst beibringen dass es sich auf einer SSD befindet.

Was ich persönlich machen würde, wäre folgendes: Die alte Festplatte vom Strom nehmen, neue SSD einbauen und Windows darauf installieren. Anschließen die alte Platte wieder anschließen. So bleiben deine alten Daten am besten geschützt, und deine SSD samt frischen Windows ist optimal eingerichtet.

0

Was möchtest Du wissen?