Windows auf GPT Formationsstil installieren?

1 Antwort

Die Lösung für dieses Problem findest Du in vielen Internetartikeln, z.B. hier:

http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/loesung-windows-kann-auf-dem-datentraeger-nicht-installiert-werden-gpt-mbr-so-geht-s-doch/

Windows auf diese 24GB installieren geht wohl nicht oder?

Nein. Entweder eine größere SSD kaufen (>= 128 GB) oder auf der HDD installieren. Auf der HDD würde ich mir dann aber eine eigene Partition für Windows mit der Größe von 512 GB einrichten, da passen dann auch alle Programme drauf. Die eigenen Dateien dann auf der 2. Partition der HDD einrichten.

Tipp: ziehe beim Installieren alle Kabel der SSD ab, damit Du auch sicher auf der HDD installierst.

Ich ergänze mal, hatte überlesen, dass es sich um einen Laptop handelt.

Du musst also auf der HDD installieren. Ggf. stellst Du vorher das BIOS auf UEFI um.

(Achtung: alle Daten auf der HDD werden gelöscht!!)

Am Anfang der Installation (Anleitung Punkt 4 "Wo möchten Sie Windows installieren") löschst Du alle vorhandenen Partitionen und erstellst 1 neue Partition mit ca. 512 GB. Dann eine weitere Partition mit der gesamten restlichen Größe.

Die 512 GB-Partiton wählst Du dann für die Installation aus, den Rest erledigt Windows automatisch.

Die 24GB SSD sollen ja eine Auslagerungsdatei für Windows sein, muss ich da etwas beachten, oder passiert das automatisch?

Nein, das passiert nicht automatisch. Nach erfolgter Windows-Installation muss die Software Intel Smart Response Technology (RST) installiert werden (findest Du sicher im Downloadbereich des ASUS-Laptops).

In der RST-Software dann wählen: Enable Acceleration, siehe folgende Anleitung von Intel:

http://www.intel.com/content/www/us/en/support/boards-and-kits/000005501.html

0

Neue Festplatte - Welchen "Partitionsstil" bei Initialisierung?

Ich wollte gerade den PC neustarten, da mein Pc die neue 1TB Festplatte seit gestern bis heute nicht erkannt hat, auch in der Datenträgerverwaltung nicht. Daher wollte ich gerade neustarten, um im BIOS einmal nachzuschauen. Um noch mal etwas zu gucken, bin ich eben vorher nochmal auf die Datenträgerverwaltung gegangen, und siehe da, es tauchte eine Meldung auf!

"Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann.".

Datenträger 1 ist der einzige der zur Auswahl steht, das wird sie dann wohl sein, die neue.

Jetzt kommt der Teil, wo meine Frage auftauchte:

"Den folgenden Partitionsstil für die ausgewählten Datenträger verwenden:

  • MBR (Master Boot Record)

  • GPT (GUID-Partitionstabelle)

Hinweis: Der GPT-Partitionsstil wird nicht von allen vorherigen Versionen von Windows erkannt".


Welchen Modus soll ich jetzt auswählen? MBR ist "vorausgewählt", also dort ist bereits der "Haken" gesetzt.


Zusätzliche Informationen:

Die neue Festplatte ist am SATA 01 Slot. Dort ist kein Windows drauf und soll auch nicht drauf, sie soll legendlich als Speicher für alles mögliche Dienen und ist somit die 2. Festplatte.

Die Festplatte mit Windows ist am SATA 00 Slot.

Habe Windows 10 - 64 Bit.

Mainboard: Asrock B85M Pro 4

Das Handbuch zum Mainboard: ftp://europe.asrock.com/manual/B85M%20Pro4.pdf

...zur Frage

Wie kann ich Windows 10 auf einer Gpt Festplatte installieren?

Ich habe mir letztens eine Festplatte gekauft mit ingesamt 3tb. Mir wurden nur 2 tb angezeigt und 750gb als nicht zugewiesener Speicher den ich nicht partitionieren kann. Nach etwas recherche im Internet habe ich herausgefunden, dass das Format Mbr (was dort aktuell war) nur maximal 2tb verarbeiten kann. Die Festplatte muss also in das Format Gpt umgewandelt werden, was ich auch getan habe. Dadurch hatte ich nun die kompletten 2,7tb zur Verfügung Nun wollte ich von cd Windows 10 drauf installieren.

Doch wenn ich dann von cd aus starte und installieren will kommt die Fehlermeldung

"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht dem Gpt-Partitionsstil."

Dann habe ich weiter geforscht und habe gelesen, man muss alle verfügbaren Partitionen löschen. das habe ich auch getan, auch die paar hundert mb die für irgendwas reserviert waren. Nun habe ich mich gefreut, kann tatsächlich jetzt drauf installieren. Dann habe ich nach dem installieren per zufall bemerkt, dass jetzt schon wieder nur die 1,99tb Verfügbar sind und die Festplatte wieder im mbr Format ist. Was ist da passiert?

Kann mir jemand helfen, dass ich Windows 10 auf der Festplatte installiere und auch den vollen Umfang der Festplatte nutzen kann. Bin jetzt echt ratlos und weiß nicht mehr weiter

Hoffe mir kann jemand dabei helfen

...zur Frage

Windows 10 boot/bcd 0xc000014c?

Hallo

Ich habe ein boot/bcd 0xc000014c error egal was ich er geht nicht weg. hab versuch zu reparieren auch das geht nicht. alle tuts bei google gehen auch nicht

meine Frage wie kann ich die HDD retten ??? könnte ich daten sichern wenn ich sie via SSD zu USB Wandler diese an einen anderne PC stecke ?

Zweitens ich sehe bei diesen IWndows 10 Installationen nicht klar es gibt gpt mbr und uefi und so weiter.

wie installiere ich windows 10 denn nun richtig? Da das Media Creation Tool einfach nicht eine bootfähigen stick erstellen will habe ich es mit RUFUS gemacht

DOrt hab ich das ISO Abbild von windows 10 eingefügt und GPT Partitionsschema für UEFI gewählt

ist das so richtig? Und kann ich auf einem anderen PC Checken ob dort WIndows richtig mit UEFI installeirt wurde ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?