Windows 8.1 zeigt Fehler beim Wiederherstellen des Systemabbildes. Was mache ich falsch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast den Wiederherstellungsprozeß aber schon mit der speziellen (selbst gebrannten) SystemwiederherstellungsDVD mit derselben Busbreite (32Bit bzw. 64Bit) gestartet?

Ist im Computer die selbe Festplatte für die Rücksicherung eingebaut und die jeweilige Partitionssgröße nicht kleiner als das Systemabbild?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvachen
23.01.2016, 10:03

Das Backup ist 90 GB groß und keine Iso. Es ist ein Ordner mit vielen Unterordnern.

Und ja, es ist die selbe Festplatte. Es wurde lediglich das Laufwerk gewechselt.

Habe mittlerweile aber rausbekommen, dass man ein Backup niemals über Windows selbst, sondern über ein Backup Programm machen sollte, da Windows Backup unzuverlässig ist.

0

Was möchtest Du wissen?