Windows 8 und nach einiger Zeit schwarzer Bildschirm!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich tippe mal, dass das BIOS des Rechners eine Macke hat, wodurch das Wiederanschalten des Bildschirms bei Aktivität nach einer Ruhephase nicht funktioniert.

Probiere mal, in den Energieoptionen ( per WinX-Menu ) -> "Energiesparplanoptionen ändern" die Zeit für "Bildschirm ausschalten" auf "Nie" zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moeperator
13.07.2013, 18:56

jo danke daran hatt ich dann auch gedacht und schon gemacht =9 jetzt schau ich obs nochmal passiert oder nich..hoffen wir mal das es klappt

0

acer ist keine gute computermarke und windows ist generell mist. auf acern ganz besonders. merke ich in der schule. nimm linux oder mac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moeperator
13.07.2013, 11:57

deine antowrt ist nicht gerade hilfreich und auch nicht ganz korrekt..es kommt immer darauf an was du machen willst und wie viel leistung du brauchst... linux wuerde meiner freundinn überhauot nichts bringen und nen mac brauch sie auch nich...ist ja keine Architektur studientin etc..

auch wenn ich andere laptops bevorzuge hatte ich mit meinem leistungsstärkeren acer nie probleme..und windows 7 ist sogar irgendwie ertragbar..aber mit einem hast du recht... windows macht einen kirre ...

0

Bring das Gerät zurück, ist ja noch Garantie drauf, am besten umtauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moeperator
13.07.2013, 11:58

ist wohl eher ein windows problem....statt ein hardware problem.. aber ich werds wohl "wieder" machen :/

0

Ich hab auch das Problem da steht dann auf dem Monitor Going to sleep

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?