Windows 8 ohne Wiederherstellungsdatenträger löschen bzw. wiederherstellen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem auf einem USB-Stick installierten Betriebssystem. Du bootest den USB-Stick und löscht den Datenträger (die Festplatte) unter Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung>Datenspeicher>Datenträgerverwaltung Dort wählst du die Festplatte aus und drückst oben in der Leiste Aktion. Geh auf Alle Aufgaben. Und jetzt musst du nur noch Formatieren benutzen, jetzt musst du villeicht bestätigen, und schon wird formatiert. Wenn du alles richtig gemacht hast ist deine Festplatte komplett leer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HIHI Stick oder CD/DVD s sind bei neuen Gerät nicht mehr dabei mann kann über eine FN Taste das Recovery Menü offen und darüber das Gerät neu installieren. Was ist das für ein Hersteller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ololo99
24.01.2013, 06:25

Sony. :D

0

Was möchtest Du wissen?