Windows 8 oder 7?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja, wir werden sehen was die Zeit bringt. Soweit ich gelesen habe sind derzeit die Vorteile noch so klein (Geschwindigkeit), dass sich Steigerungen nur Messtechnisch nachweisen lassen... Spürbar is da noch nicht viel an Performanceschub zu merken. Als weiterer Grund wäre da noch die Inkompatibilität mit diverser Hardware und Software zu erwähnen... Wer es "BRAUCHT" soll es sich zulegen und wer mit seinem stabil laufenden Windows7 zufrieden ist (wozu ich mich zähle), der wartet ab bis die Kinderkrankheiten etc. beseitigt wurden!

Geschmackssache. Ich bin umgestiegen. 30€ für das neueste Windows in der Pro Version, da hab ich zugeschlagen.

Also wenn Du sehr auf das Kacheldesign stehst, kannst Du updaten. Sonst gibt es aber keinen Grund. Win 7 wird noch eine Weile mit Updates versorgt, und Win 8 hat außer der Metro-Oberfläche und den Apps keine nennenswerten Neuerungen erfahren. Du wirst wahrscheinlich nur genervt sein, dass es kein Startmenü mehr gibt (vor allem wenn Du viele Sachen installiert hast...).

copice 27.10.2012, 15:35

Ich hasse diese Kacheloptik.

0

Ich würde es lassen, das wär mir zu viel Aufwand... außerdem kann man mit beiden gleich gut arbeiten

meiner meinung nach ist windows 7 viel besser mir gefällt windows 8 einfach nicht

ich behalt win 7 weil mir des kacheldesign nicht gefällt

Ganz klar Window 7

Was möchtest Du wissen?