Windows 8 fährt nicht richtig runter

...komplette Frage anzeigen Systemdaten - (PC, Windows, Windows 8)

3 Antworten

das mit dem nicht runterfahren/neustarten glaube ich nicht. rechts in dem menü solltest du ausschalten und neustarten wählen können, und das sollte er auch machen.

zu deinem Geschwindigkeitsproblem: es kommt nicht nur auf den Prozessor an. hauptsächlich liegt es an der Festplatte. ich nehme mal an, das eine HDD verbaut ist. die teile lesen langsamer als ein i7 arbeitet. eine ssd würde abhilfe schaffen, finde ich aber nicht nötig. ob die mühle nun 20 sekunden zum starten brauch oder 2 minuten, solange danach alles zügig läuft.

kleiner tipp für einen schnelleren start: Stgr+Shift+Esc (taskmanager) -> dann zu dem reiter systemstart -> und alles rausnehmen was du kennst!!! und nicht gestartet brauchst (also office, skype, oder irgendwelchen anderen blödsinn. Aber nur das rausschmeissen, was du kennst, nicht irgendwas von Intel oder Microsoft!

Liegt wahrscheinlich daran, dass der PC eingemüllt ist. Sprich es hat zu viele unnötige Programme drauf, oder die Festplatte ist überfordert

Das kann auch einer vollen Festplatte liegen ...

Was möchtest Du wissen?