Windows 8 erkennt VHS Videorecorder nicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes: Ulead Video Studio ist ein Video-Bearbeitungsprogramm und hat nichts mit dem Grabber zu tun. Die Seriennummer gemäß Geräterückseite? Was soll das Programm mit der Seriennummer des VHS-Recorders anfangen? Du benötigst die Seriennummer von Ulead Video Studio, die steht (wahrscheinlich) auf der Hülle der DVD drauf. Du hast einen Treiber "ohne negative Mitteilung" installiert, was immer das auch heißen mag. Allerdings bezweifle ich , dass da ein Treiber für Windows8 dabei war (ein im Moment noch sehr verbreitetes Problem), eher für Windows7, und ob der kompatibel ist, ist fraglich. Schau auf der Seite des Herstellers (LogiLink?) nach, ob es neuere Treiber, am Besten für Windows8, gibt, wenn ja, dann lade ihn herunter und installiere ihn. Wo wolltest Du denn den installierten Treiber finden? Sicher nicht im Ordner Downloads. Ich habe den Eindruck, dass Du Dich nicht so wirklich auskennst, nutze mal Google oder Wikipedia, und lese mal ein wenig nach.

Geb als Name deinen Namen ein, Firma kann man eigentlich leer lassen.

Im Zweifelsfall gibst du da irgendetwas ein. Diese Informationen sind recht egal.

Ist die Seriennummer von der Geräterückseite die für das Programm? Das glaube ich eher nicht, und daran wird es liegen.

Schau mal ob nicht irgendwo noch eine andere Seriennummer dabei ist.

Hi, bei Seriennummer habe ich die Nummer vom Toshiba-Laptop eingegeben, und "weiter" lässt sich nicht anklicken, wie wenn das Programm noch auf eine Information wartet.

0
@Greiz

Die Laptop-Seriennummer kann es aber nicht sein, weil die Nummer in drei vorgegebene Kästchen eingetragen werden soll, bei der Toshiba-Nummer 9C170089R bleibt jedoch das dritte Kästchen leer.

0
@Greiz

Du sollst nicht die Seriennummer vom Notebook eingeben.

Soindern die welche mit der Software und dem VHS2USB Adapter gekommen ist.

0

Was möchtest Du wissen?