Windows 8 Empfehlenswert oder eher Windows 7?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich hab mir vor nem Monat auch nen neuen Lappi mit Windoof 8 gekauft und anfangs isses gewöhnungsbedürftig aber im allgemeinen ist die Performance ein wenig besser, es läuft (Meiner Meinung nach) zügiger und es hat so kleine Zusätze die zumindest für mich sehr Praktisch sind z.B. braucht man um Iso-Dateien einzubinden keine extra Software mehr da Windoof 8 das automatisch macht und solche kleinigkeiten halt ^^

Zudem isses meistens zu empfehlen nach gewisser Zeit aufs neuste Betriebssystem umzusatteln (je früher desto besser da eventuelle Kinderkrankheiten eh ausgebessert werden) da alte Systeme nicht bis in die ewigkeit unterstützt und verwendet werden :)

Hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne jetzt keinen, mich eingeschlossen, der sich die Zeit genommen hat sich in Win 8 einzuarbeiten und anschließend auf Win 8 verzichten wollte.

Wenn man sich die Zeit genommen hat (1-2 Tage) ist Win 8 einfach besser und schneller zu bedienen als Win 7, alleine schon durch die ganzen Shortcuts. Es startet wesentlich schneller und läuft äußerst stabil.

Windows 8 ist eigentlich nur für Laptops mit Touchscreen oder für tablets sinnvoll,

Solche und ähnliche Aussagen sind natürlich völliger Humbug und stammen nur von Usern die Win 8 selbst nie auf dem Rechner hatten. Win 8 ist problemlos und besser mit Maus und Tastatur zu bedienen als Win 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 8 ist eigentlich nur für Laptops mit Touchscreen oder für tablets sinnvoll, da die Kacheln ansonsten überflüssig sind. Darum würde ich den Kauf von Windows 7 empfehlen, da Windows 8 auch noch nicht ganz ausgereift ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havege
03.04.2013, 12:28

Windows 8 ist eigentlich nur für Laptops mit Touchscreen oder für tablets sinnvoll, da die Kacheln ansonsten überflüssig sind.

Windows 8 auf die Kacheln zu reduzieren zeugt davon dass man nie wirklich damit gearbeitet hat.

da Windows 8 auch noch nicht ganz ausgereift ist.

Ist ein weitere Beweis für meine Behauptung

0

moin, wenn du noch die möglichkeit hast an einen lapptop mit wiin 7 zu kommen dann solltest du das auf jeden fall machen. win 8 ist ein betriebssystem welches hautsächlich auf den nutzer von tablets ausgelegt ist und ist einfach zu anfällig. saguma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rumulus89
03.04.2013, 12:24

es gibt bei Windoof 8 eine Funktion, die nennt sich "Desktop", damit nutzt du dann nicht die Kacheln sondern das gewohnte Interface von Windoof 7 womit das dann auch auf normalen Lappis super läuft und zu bedienen ist ^^

1
Kommentar von Havege
03.04.2013, 12:27

win 8 ist ein betriebssystem welches hautsächlich auf den nutzer von tablets ausgelegt ist

Das stimmt nicht, außerdem kann man jederzeit den Desktop nutzen

und ist einfach zu anfällig

Und das ist einfach nur Unfug.

0

Ich habe noch nicht mit Windows 8 gearbeitet, aber von dem was ich gehört und gesehen hab glaube ich ist Windows 7 besser. Aber für touch glaub ich ist das ganz praktisch. Auch wenn Windows Xp profesionall das beste war :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havege
03.04.2013, 12:33

Ich habe noch nicht mit Windows 8 gearbeitet, aber von dem was ich gehört und gesehen hab glaube ich ist Windows 7 besser

http://bit.ly/DPj84

0

Windows 8 ist das bessere System.

Diese Aussagen wie "Nur für Touchgeräte" oder gar "unausgereift" oder "hat macken" kommen Leuten welche damit ihr geballtes Forenwissen zur Schau stellen, sich aber nie die Mühe gemacht haben Windows 8 mal ernsthaft zu testen.

Es ist ein schnelles und sehr stabiles System. Der einzige Grund noch Windows 7 ein zu setzen ist in der Regel dass man Angst hat vor Veränderungen.

Die Kacheln muss man nicht nutzen, aber ganz ehrlich, sie sind durchaus für einige Dinge recht praktisch.

Keiner unserer Kunden der Windows 8 einen Monat im Einsatz hatte wollte danach noch das kostenlose Downgrade auf Windows 7 haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie das mit Windows immer ist, nehme die letzte Version des Vorläufers also hier win 7. Win 8 braucht noch ein Jahr. So ist jedenfalls gesichert das auch alle Programme laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havege
03.04.2013, 12:36

So wie das mit Windows immer ist, nehme die letzte Version des Vorläufers also hier win 7.

Wieder solche religiös anmutenden Forenwissenskrankheiten.

0

Windows 7 ist besser. ich habe jetzt Windows 8 . aber ich finde das wndows 8 zukompliziert. und du musst dichvoll langedaran gewöhnen bis du alles checkst. und Windows xp zu 7 ist ganz einfach aber zu Windows 8 ist es schwer. nimmm Windows 7. und Windows 8 ist wie ein i pad. also das ist schwer zu erklähren aber es ist so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 8 ist schon gut. Es ist übersichtlicher und das Hochfahren dauert nur ca. 5 Sekunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
03.04.2013, 13:29

Nicht ohne "Secure-Boot" welches weitere Probleme macht, spätestens bei der nutzung weiterer BEtriebssysteme

0

Was möchtest Du wissen?