Windows 8 auf Windows 7 "downgraden"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du musst dir ein iso von windows 7 runterladen und auf cd brennen oder die wiederherstehlungs dvd verwenden das windows neu aufsetzen aber nicht als hut für deinen kopf dann musst du deinen alten windows 7 key eintipen wenn du ihn noch weist oder bei mir ist unten ein aufkleber mit dem key ich wünsch dir viel glück das es funzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch das Upgrade ist deine Win 7 Lizenz erloschen. Also Win 7 neu kaufen und installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriwanek
31.10.2012, 18:34

Das ist im Moment rechtlich völlig unklar. Angeblich hat man die EULA vereinfacht...

0

Beachte bitte hierzu die neuen Lizenzbestimmungen (EULA) von Windows 8, denen du bereits zugestimmt hast:

Wie verhält es sich mit dem Upgraden der Software?
Bei der Software, die durch diesen Vertrag abgedeckt ist, handelt es sich um ein Upgrade Ihrer bestehenden Betriebssystemsoftware; daher ersetzt das Upgrade die ursprüngliche Software, die Sie upgraden. Sie behalten keine Rechte an der ursprünglichen Software, nachdem Sie das Upgrade ausgeführt haben, und Sie sind nicht berechtigt, sie auf irgendeine Weise weiterhin zu verwenden oder zu übertragen. Dieser Vertrag regelt Ihre Rechte zur Verwendung der Upgradesoftware und ersetzt den Vertrag für die Software, von der aus Sie das Upgrade ausgeführt haben.

Quelle (Hervorhebungen von mir):
http://download.microsoft.com/Documents/UseTerms/Windows_8_German_015b09c0-0469-435e-aace-700ca2414160.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriwanek
31.10.2012, 18:32

Andererseits heißt es unter http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/upgrade-to-windows-8:

Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere? Kann ich einfach wieder mein altes Betriebssystem verwenden?
Nicht direkt. Die vor dem Upgrade auf dem PC installierte Version von Windows ist nicht mehr vorhanden. Wenn Sie sie erneut verwenden möchten, müssen Sie die vorherige Windows-Version von dem im Lieferumfang des PCs enthaltenen Wiederherstellungs- oder Installationsmedium installieren. In der Regel handelt es sich dabei um eine DVD.
Besitzen Sie kein Wiederherstellungsmedium, können Sie möglicherweise vor dem Upgrade mithilfe einer vom PC-Hersteller bereitgestellten Software ein Medium von der Wiederherstellungspartition Ihres PCs erstellen. Weitere Informationen finden Sie im Supportbereich auf der Website des PC-Herstellers. Überprüfen Sie vor dem Upgrade, ob Sie einen Wiederherstellungsdatenträger besitzen, denn nach der Installation von Windows 8 können Sie mithilfe der Wiederherstellungspartition keinen Wiederherstellungsdatenträger mehr erstellen.
Weitere Informationen zum Starten des PCs von Wiederherstellungsmedien finden Sie unter Starten vom Medium, das zum Installieren auf einer anderen Partition erstellt wurde.

0
Kommentar von claude2011
28.11.2012, 01:09

ok danke für den hinweis

0

Einfach Windows 7 wieder installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claude2011
28.11.2012, 01:10

aber wenn ich die cd einlege sagt er es ist ein älteres betriebssystem als das gerade installierte

0

Win7 einfach installieren wieder.

Aber da musst du deine Programme wieder neuinstallieren.

Ich kann es einfach nicht verstehen, warum die Leute so doof sind, und Windows 8 installieren.. wo jeder weiß, das es absolut schei-ße ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claude2011
28.11.2012, 01:09

jetzt hab ich mich daran gewöhnt und finde es eigentlich ganz gut

0

Was möchtest Du wissen?