Windows 8 app erstellen mit Windows 7

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

da du noch Anfänger bist erkläre ich erst einmal ein paar generelle Dinge..

Zunächst einmal solltest du wissen, welche Programmiersprache sich für deine Anforderung eignet. Für das was du vor hast ist natürlich einiges möglich, jedoch kommt sinnvoller weise nur C# und Visual Basic in Betracht, wobei ich C# empfehlen würde.

Diese Sprache ist modern, wird von Microsoft aktiv weiterentwickelt und gilt derzeit als Quasi Nachfolger von C, C++, Java, Visual Basic,..

Win8 hat nun 2 verschiedene "Arten" von Programmen. Zum einen gibt es "normale" Programme, die auch unter anderen Betriebssystemen wie Win7, Vista usw. laufen, zusätzlich aber noch die Programme, die sich Windows-Store-Apps bzw. Metro-Apps nennen. Für beide Programmarten wird die selbe Programmiersprache verwendet, jedoch müssen bei Win-Store-Apps einige zusätzliche Bedingungen erfüllt werden damit sie funktionieren.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll zum Lernen der Sprache erst einmal einfache Programme zu schreiben die überall funktionieren. Wenn man sich einigermaßen auskennt kann kann man die zusätzlichen Anforderungen für Store-Apps leicher verstehen und gleich drauf los programmieren.

Die mächtigste und eigentlich einzig sinnvolle Entwicklungsumgebung für Windows-Programmierer ist Visual Studio. Für Hobbyprogrammierer gibt es auch eine gratis Version www.microsoft.com/visualstudio/deu/products/visual-studio-express-for-windows-desktop#product-express-desktop Auch wenn das Programm auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheint wird man sich gerade als Anfänger schnell über Funktionen wie InteliSense freuen, das einem automatisch zeigt, wie Methoden heißen und man hat im Designer direkt eine grafische Vorschau und kann viele Dinge direkt grafisch erstellen.

Zur Programmierung nutzt man idr. immer ein Framework. Dies ist dazu da um Funktionen bereitzustellen, auf die man mit der Programmiersprache zugreifen kann (z.B. Button oder TextBox und viele viele mehr).

Bei C# ist das .NET Framework Standard und wird für viele aktuelle Windows-Programme genutzt (der Name hat übrigens nichts mit Internet zu tun). Innerhalb des .NET gibt es nun wieder verschiedene Technologien.. als Anfänger empfiehlt es sich erst einmal ein wenig mit Windows-Forms herumzuspielen. Dies hat grafisch nicht viel Freiheit, aber eignet sich zum C# lernen anfangs ganz gut.

Inzwischen gibt es jedoch eine neue Technologie die sich WPF nennt. Dies ist die Technologie, die auch für Win8 Store-Apps verwendet wird. Der Unterschied zu Windows-Forms liegt darin, dass die Oberflächenlogik (das GUI) nicht wie die Programmlogik mit C#, VB oder C++ erstellt wird, sondern mit XAML.

Wenn man sich also ein wenig mit Windows-Forms vertraut gemacht hat kann man sich mal WPF anschauen und wird sicher Spass daran haben Programme mit toller Oberfläche zu erstellen und zusätzlich noch XAML zu lernen :)

Bis zum letzten Schritt ist es dann nicht mehr weit. Wenn man sich in WPF eingedacht hat kann man sich die Anforderungen von Win-Store-Apps anschauen und wird in der Lage sein sie zu verstehen. Um wirklich Win8 Store-Apps zu erstellen benötigt man dann Win8 auf dem PC da WinRT und nicht .NET als Laufzeitumgebung genutzt wird, welches jedoch von der Bedienung her kaum einen Unterschied zu .NET macht (die .NET Programme laufen natürlich trozdem weiterhin.. nur eben als "normales" Programm und nicht als Metro-Style-App).

So, ich hoffe, mit dieser Erklärung kommst du deinem Ziel etwas näher. Ich hoffe, du lässt dich nicht davon abschrecken, dass sich das ganze am Anfang etwas kompliziert anhört.. wenn man die Grundlagen verstanden hat kommt der Rest von selbst ;)

Es wäre gut, wenn du jemanden kennst, der dir ein Paar Dinge für den Anfang zeigen kann (es gibt auch gute Video Trainings.. vieleicht kennst ja nen Studenten, der hier video2brain.com/de/edu-login Zugang hat?). Ansonsten gibt es auch freie Tutorials im Netz z.B.

openbook.galileocomputing.de/visualcsharp2012/

auch bei YouTube gibt es ein paar Tutorials - z.B. unter dem Suchbegriff

C# Tutorial #001 - Hallo Welt [Deutsch] [HD]

oder

Visual C# Grundlagen Tutorial Deutsch Part 1 (Installation+Hallo Welt)

Ist das in der web app c#?

Ich habe mih in letzter zeit viel mit c# beschäftigt.

Ich hab ein Surface, mit windows rt. Und ein computer mit windows 7. Ich habe das so verstanden dass ich keine Chance ha e damit eine Windows 8 apo zu entwickeln.

Visual Studio 2012 Professional habe ich durch Microsoft Dreamspark.

Danje für deine Antwort

0
@Hobbas

Web App?

Wenn du mit C# Anwendungen für´s Web programmieren willst, dann kannst du das mit Silverlight machen. Das ist im Grunde nichts anderes als WPF das ein bischen in den Funktionen eingeschränkt wurde.

Allerdings ist Silverlight noch recht wenig bekannt bei Web-Programmierern da sich über die Jahre hier eher Java, PHP u.ä. durchgesetzt hat und es noch einige Vorurteile gibt.. zumindest als Flash-Konkurrent hört man gelegentlich davon.

Wenn man als .NET Entwickler ordentliche Web-Pages machen will, verwendet man übrigens ASP.NET. Damit lassen sich die Silverlight Programme direkt einbinden - aber natürlich auch normales HTML, Java usw.

Aber zurück zu deinen Win8 Programmen.. das Problem bei speziell für Win8 geschriebenen Programmen ist ja, dass sie eben als Metro-Style Apps laufen und kein anderes Betriebssystem Metro-Style-Apps unterstützt (bzw. eigentlich muss man ja Windows-Store-Apps sagen da die Metro-Supermarktkette Windows die Verwendung des Namens Metro verboten hat lol).

Der Grund für die fehlende Unterstützung ist die Windows Runtime (WinRT), welche auf Win8 Systemen bereits vorinstalliert ist (und diese wird anstatt der .NET Runtime verwendet um Metro-Style-Programme auszuführen - leider ist sie auf Win8 beschränkt und kann nicht wie .NET überall installiert werden.. zumindest nicht dass ich wüsste).

Ob es möglich ist auf einem SurfaceRT Win8 Apps zu entwickeln weiß ich leider auch nicht auswendig. Da du aber einen Dreamspark Zugang hast kannst du falls dein Win7 Rechner einigermaßen modern ist (ab ca. 4GB Ram und 3Ghz Dualcore schätze ich mal) auch den Win7-Rechner zum entwickeln nehmen. Dazu musst du Win8 bei Dreamspark herunterladen und dir dann den VMware-Player besorgen (alternativ wäre auch VirtualBox möglich).

http://www.vmware.com/de/products/desktop_virtualization/player/overview.html

Damit kannst du dir dann mit der Datei die du von Dreamspark hast (das ist standardmäßig eine .iso Datei) eine Virtuelle Maschine erstellen und damit Win8 innerhalb von Win7 laufen lassen. Dort dann einfach deine Programmierumgebung installieren und vertig.

Als letzten Tipp möchte ich noch darauf hinweisen, dass man über Dreamspark auch auf Microsoft Expression Zugriff hat. Das ist anfänglich noch nicht interessant, aber wenn man mit XAML irgendwann mal Animationen oder sogar 3D Effekte und ähnliches machen möchte nimmt einem das enthaltene Programm Expression Blend hier viel Arbeit ab.

Viel Spass bei´m weiteren Lernen und thx für´s Sternchen :)

0
@IIIsamIII

Mit der Web App meine ich: https://www.touchdevelop.com/ Dort kann man Windows 8 apps entwickeln. Aber ich weiß nicht wekche Programmiersprache das ist.

Danke für deine Antwort ich denke ich werde es so machen aber ich bin mir nicht sicher ob ich über Dreamspark Windows8 kostenlos bekomme.

0
@Hobbas

Ich hab mir das mal angeschaut und scheinbar handelt es sich bei touchdevelop um eine eigene Sprache inclusive eigener Entwicklungsumgebung die von Microsoft selbst entwickelt wird und dazu dient eine einfache Möglichkeit zu schaffen direkt auf Handys bzw. Tablets zu programmieren. Der Unterschied zu "normalen" Programmiersprachen ist, dass man hier die Befehle nicht direkt schreibt, sondern sie in vorgefertigten Menüs auswählt und sich seine Anwendung so zusammenklickt.

Die Programme sind aber keine Metro-Style-Apps für Win8, sondern laufen entweder im Browser oder auf dem Windows Phone 7. Es gibt zwar wenig deutschsprachige Anleitungen oder Tutorials dazu, aber die Sprache wurde extra einfach gehalten um auch Anfängern einen einfachen Einstieg in die Programmierung zu ermöglichen.

Für Besitzer von Windows Phones ist es daher momentan wohl die einfachste Möglichkeit sich eigene Programme dafür zu erstellen (wenn man nichts gegen englische Anleitungen hat).. für "richtige" bzw. komplexe Programme und Meto-Style Apps ist sie jedoch ungeeignet.

Weitere Infos und Videos dazu gibts auch hier:

http://research.microsoft.com/en-us/projects/touchdevelop/

0

Leider finde ich nirgendwo eine deutsche Anleitung (Video-Tutorial oder Handbuch o.ä.) zu dem Programm.

Das ist normal. In der Softwareentwicklung dauert es oft Monate, wenn nicht Jahre, bevor die Guides und How-To's ins Deutsche übersetzt wurden. (Und dann sind sie in der Regel veraltet.) Die API-Referenz wird übrigens nie ins Deutsche übersetzt werden. Also irgendwann schon: So in 4-5 Jahren vielleicht. Zumindest ein paar Teile.

Gewöhne dich daran, dass du englische Anleitungen lesen musst. ;)

Kennt ihr noch eine andere kostenlose Möglichkeit mit Windows 7 eine Windows 8 App zu entwickeln, zu dem es auch eine Anleitung gibt???

Nein, Windows 8 Apps können wegen des harten technischen Bruchs nicht unter Windows 7 entwickelt werden.

Einzige mir bekannte Lösung: Virtuelle Maschine + Demo-Version von Win 8

Ich bin bereit viel Zeit in das lernen einer Programmiersprache zu stecken.

Dann fange DRINGEND mit Englisch an. Du wirst sonst sehr schnell auf unüberwindliche Hürden stoßen.

Was möchtest Du wissen?