Windows 8 , Word Datei in PDF umwandeln

6 Antworten

Hiermit:

http://www.heise.de/download/pdfcreator.html

Das Programm richtet sich als "virtueller" Drucker ein, so dass Du das Word-Dokument über diesen "Drucker" als PDF ausdruckst. Vorher kannst Du noch einen Dateinamen und den Speicherort vergeben.

Langfristig interesanter ist die Office-Suite "Libre Office", welches aus dem Programm heraus direkt PDFs erzeigen kann....

du musst kein programm installieren, einfach in office beim Speichern "PDF" als Format wählen...

Was ich bereist geschrieben habe, und zwar schon früher....

0

Am besten installieren Sie einen virtuellen Drucker, der mit Windows8 kompatibel ist. Ich habe den Universal Document Converter. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung für die Konvertierung von Word nach PDF http://www.print-driver.de/how-to/word-in-pdf-umwandeln

Warum, denn so aufwendig, wenn es auch einfach geht? MS Word ⇒ STRG + S ⇒ Als PDF speichern!

0

Bei Word 2010 kannst du es direkt machen.

Das habe ich (30.09.2013 - 14:44) schon eine halbe Stunde früher festgestellt.

Anstatt die Frage einfach erneut zu stellen, hätte werte/r Blumee2013 ja einfach mal einen Kommentar auf unsere Antworten zu schreiben, was ihm/r daran nicht gefällt.

0
@dkilli

Meinem Kommentar auf deine Antwort!

Das habe ich (30.09.2013 - 14:44) schon eine halbe Stunde früher festgestellt.

Anstatt die Frage einfach erneut zu stellen, hätte werte/r Blumee2013 ja einfach mal einen Kommentar auf unsere Antworten zu schreiben, was ihm/r daran nicht gefällt.

Rechts unten!

0

Was möchtest Du wissen?