Windows 8 . . . Ja? Nein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%

27 Antworten

Hallo Freunde, seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Windows usw. in allen Varianten. Ich muss ehrlich und mir Überzeugung sagen, mit Windows 8 habe ich das beste und zuverlässigster Betriebssystem gefunden. Ich bin auch kein Freund der Kachelbedienung usw. wie die meisten Benutzer. Aber mit dem Programm Classic Shell habe ich genau die gewohnte Oberfläche wie beim Vorgänger. Alle Programme laufen, es gibt keine Abstürze mehr, es bootet schneller als früher. Alles in Allem sehr zufrieden.

Nein

Klares Nein, dieses Parallelkonzept der Kacheln und Separatmenüs hat rein gar nichts mit Ergonomie zu tun. Es gibt nicht Intuitives, und selbst, wenn Win 8 (vor allem beim Starten) glatter läuft: die Stolperei bei der Bedienung kostet Produktivzeit ohne Ende.

Nein

Nein, denn Windows 8 ist totaler Schwachsinn. Man kann nicht ein Betriebssystem was eigentlich für Tablets ist auf einen Standrechner oder Laptop/Notebook/Netbook bringen. Ich kann dir nur empfehlen bei Windows 7 zu bleiben, wenn du Windows so dringend brauchst. Noch dazu würde ich auch raten vielleicht zu schauen was du denn eigentlich am PC machst und dann vielleicht zu anderen Betriebssystemen wie Ubuntu, Arch-Linux oder Macintosh zu wechseln.

Nein

Nein

Windows 8 ist für Desktops nicht anwenderfreundlich und viele Systemeinstellungen sind nur schwer zu finden. Außerdem ist der Wegfall des bisherigen Startmenues schlecht.

Außerdem wird man sich ab Version 8.1 scheinbar nur noch per Microsoft-Konto anmelden. Daß es auch anders geht verrät Microsoft nicht und hat wohl auch einen Grund dafür. Siehe: http://www.pc-durchblicker.de/windows-8-1-anmeldung-ohne-microsoft-konto-vermeidet-werbe-apps/

Ich finde das frech!

Grüsse von Rubinsnow

Nein

nein, nicht zu empfehlen. Die erproben wie immer die nutzung der user. Nichts wird mehr richtig Entwickelt aus Kostengründen Rechtzeitig. Man wartet erst einmal das Feedback ab und die Reaktion der Anwender / Anwendung. Im Schubfach von denen liegen schon ein paar Pläne oder änderungen. Nur warum soll ich etwas tun oder machen wenn es mir andere sowieso früher oder später sagen. Ob Anwenderfreundlich oder nicht. Sinnvoll oder nur Begrenzt nutzbar. Das ist Firmenideologie und spart mir Geld wie Zeit.

Nein

Es ist schlichtweg grauenhaft in der Bedienung, völlig ungeeignet als produktive Umgebung

Nein

Du würdest Dir sogar AOL-Badware installieren ^^

Dieses windows NICHT installieren: ME, VISTA & 8

Windows 8 ist noch experimentell

Windows 8 ist noch experimentell

Windows ist noch experimentell!

3
@Kriwanek

Ich vergleiche immer ein windows mit Windows-Verhältnissen ^^

Windows ist nicht experimentell sondern schlecht konstruiert ^^

1
@user2034

Deswegen verkauft es sich auch so gut, nicht war?

im Gegenteil, es verkauft sich sogar nur halb so hust "gut" hust wie der VISTA-Flop

Nur auf dem Privat & Büro- Deaktop ist windows wegen (Vergangenheit & ) dem Vendor-Lock-In noch Marktführer, bei allem Anderen schon auf dem Abstellgelis oder dem Weg dort hin

1
Nein

Eindeutig nein. Warte erst mal ab bis zum Frühjahr 2013. Dann gibt es das Service Pack 1 und zigtausend werden es praxistauglich getestet haben und die Meinungen sind dann sehr eindeutig und Du kannst Dich dann immer noch entscheiden und zwar das es sich doch lohnen wird auf Windows 9 zu warten.

Wie schon geschrieben auf jeden Fall das Service Pack 1 abwarten und in den nächsten Monaten die (harschen?) Kritiken und (rückläufigen?) Verkaufszahlen abwarten. Außerdem hat Microsoft selber gesagt das sie mit Windows 8 ein großes Risiko eingehen....

dergeier

Ja

also ich hab mein Notebook upgegradet und bin sehr zufrieden. er startet schneller, hat style und lässt sich super bedienen. Und das "ohne" Touchscreen !!!

Ja

Ja, natürlich. Vorteile: Internet ist schneller und sicherer Spiele (Bf 3) laufen stabiler und flüssiger Weniger Hintergrundprozesse als bei früheren Versionen

Nachteile: sehr ungewöhnlich (lernt man aber mit der Zeit(bei mir 2 Tage))

Allgemein: Ich finde Windows 8 ist gelungen. Man merkt das es für Tablets ist, aber ich kann damit am Computer sehr gut umgehen und finde es Teilweise sogar besser als frühere Windows Versionen.

Nein

Auf keinen Fall!

Bringt - außer dem schnelleren Hochfahren - eigentlich nur Nachteile. Und die neue Oberfläche ist furchtbar.

Nein

Ein neues Betriebssystem installiert man nicht vor dem ersten Service Pack, jedenfalls nicht auf ein Produktivsystem.

Hast Du kein Tablett-PC ... laß es bleiben, Du wirst Dich nur ärgern

Nein

Ganz klar NEIN! Windows 8 bugt noch zuviel rum. Ich habe Windows 8.1 ausprobiert und war erst am anfang begeistert, aber dann kamen zu viele fehler, und so weiter. Dann hatte ich die Schnauze voll, und habe wieder Windows 7 drauf gezogen! Und ich bin jetzt mit Windows 7 sehr zufrieden.

Nein

Windows 7 ist weiterhin gut und sieht auch besser auch als Win8.

Wenn du nicht den minimalen Geschwindigkeitsunterschied brauchst würde ich es mir nicht holen. Kostet eindeutig zu viel.

Nein

Wenn du dir einen Tablet PC kaufen willst dann kannst du das gerne machen aber sonst eher nicht

Nein

Wenns so weiter geht, freunde ich mich mit Linux an

Ja

Es ist einfach schnell, schön und bis jetzt zuverlässig und nützlich.

Ja

Ich besitze Windows 8 und bin zufrieden!

Ja

Ich werde es mir auch holen , weil es schnell ist und viele coole neuerungen hat

Was möchtest Du wissen?