Windows 7 systemwiederherstellung per iso datei

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil kein computer nativ ISOs booten kann. Am einfachsten wäre es wenn du auf einen anderen Computer das Iso auf die Platte kopierst, den Stick dran steckst und dann das Windows 7 USB/DVD Download Tool (was du extra runterladen musst) von da aus benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roadrunner2
20.06.2012, 21:32

Ähm, doch? Ein ISO ist ein Abbild einer CD bzw. DVD. So kann man sich auch etwa von Windows 8 RC ein ISO herunterladen, es auf CD brennen - et voilà.

0

Nicht jedes BIOS kann auch vom USB-Stick booten. Am Besten brennst du die ISO einfach auf eine CD/DVD (dazu sind ISOs eigentlich auch gedacht) und legst diese dann ein.

Wenn die CD erst mal läuft, kannst du vor der Neuinstallation auch erst probieren, den PC zu reparieren. Die Auswahlmöglichkeiten sind auf der CD recht einfach dargestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du die ISO auf einfach so auf die DVD gebannt,wie du sie geladen hattest.Du musst sie als Image brennen.Auf einem USB musst du die Datei als Image speichern.Das zB mit XP Burner:

http://www.chip.de/downloads/CDBurnerXP_13008371.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von massivgrass
21.06.2012, 11:40

es geht um einen STICK. Das Problem könnte zwar das Selbe sein, allerdings kann man mit den wenigsten Tools ISOs als virtuelle CD auf den Stick brennen. Dieser muss zudem extra bootfähig gemacht werden. Das Windows7 USB/DVD Download Tool erledigt beides.

0

Du must im Bios einstellen das dein PC vom Stick booten soll.Wird dein Stick im Bios nicht erkannt dann brenne die ISO-Datei auf eine DVD und boote deinen PC von dieser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?