Windows 7 schnell Starten? USB-Stick?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann den Arbeitsspeicher erweitern, indem du einen Stick anschließt und darauf (Eigenschaften -> ReadyBoost) dann Daten cachen. Dann geht es ein bisschen schneller. Achte auch drauf, dass du wenige Minianwedungen auf dem Desktop hast und möglichst wenig Programme mit Windows automatisch starten.

P.S. Auf dem Stick kannst du dann KEINE Daten speichern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibegood
29.06.2014, 15:06

Muss ich den Stick formatieren? NTFS, FAT32, oder exFat??

Mein Stick ist 16 GB groß ich kann dann aber nur entweder die Standardgröße, 4096 Bytes, 8192 Bytes, 16 KB, 32 KB, 64 KB was soll ich auswählen?

0

Wäre theoretisch möglich... Jedoch müsstest Du einen Stick mit wenigstens 32GB und USB 3.0 haben. USB 2.0 ist viel zu langsam.

Dafür gibt es aber mittlerweile SSD Festplatten:

http://de.wikipedia.org/wiki/Solid-State-Drive

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?