Windows 7, Router und WLAN verbinden

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schalt doch DHCP wieder an, ist doch quatsch das auszuschalten. ggf. manuell IP vergeben kannst du trotzdem ja noch.

Kommentar von janeiro82
02.07.2011, 14:00

Nee, ich hab DHCP vom WLAN ausgeschaltet damit ich den beinden Rechnern eine feste IP fürs WLAN erteilen kann.

0

IP-Adresse: 192.168.1.2 (Rechner 1) Subnetzmaske: 255.255.255.0 Standardgateway: 192.168.1.1 (Router)

Bevorzugter DNS-Server: 192.168.1.1 (Router)

Das gleiche dann für Rechner 2, nur das Bei IP-Adresse dann natürlich 192.168.1.3 steht ;)

Kommentar von janeiro82
02.07.2011, 13:57

Danke. Ich glaub so ähnlich war das vorher auch. Problem ist nur dass immer noch "nicht identifiziertes Netzwerk" da steht und ich mich nicht verbinden kann.

Kann es sein dass da andere IP Adressen rein müssen, wie z.B. 192.168.2.1 oder 192.168.0.1 ?

Wenn ich in meine Adresszeile 192.168.1.1 eingebe (und direkt mit LAN Kabel am Router verbunden bin) dann habe ich Zugriff auf die Routerkonfiguration.

0

So, ich habs. Es war das Netzwerkkabel^^

Was möchtest Du wissen?