Windows 7 Recovery problem 'F9'

3 Antworten

Ist aber irgendwie merkwürdig. Wenn man den Laptop auf Werkseinstellungen zurücksetzt, müßten eigentlich ALLE Treiber vorhanden sein. Egal, ob man von der Recovery-Partition wiederherstellt (wie er es gemacht hat) oder sich entsprechende Datenträger erstellt. Der Laptop sollte vollständig eingerichtet sein!

Ich habe mir jetzt Driver Genius geholt und konnte die meisten Treiber laden, aber trotzdem Vielen dank an alle Antworten!!

0

Schau mal im Startmenü nach, bei mir (Samsung Notebook) habe ich dort die Möglichkeit, über den Recoverymanager nur Treiber und/oder Programme neu zu installieren. Weiß jetzt nicht, ob Asus auch so etwas hat.

Oder Du suchst bei ASUS die entsprechenden Treiber und installierst sie.

0

Du musst erst ins BIOS gehen und dein DVD-LW bootbar machen.

Dorthin kommst du evtl. mit F2, oder mit Entf oder mit F12. Das musst du ausprobieren. Drücke direkt nach dem Start mehrmals die Taste (nacheinander, pro Start eine Taste) und suche dir dann Bootoptionen heraus.

Dort findest du dann irgendwo die Möglichkeit, dass du Boot von CD/DVD eintragen kannst

Sorry genauer geht nicht, da ich dein NB nicht kenne.

Ich möchte aber von der Recovery datei Booten, sodass ich alle treiber habe.

0
@Vking98

Ja, aber dazu musst du das DVD Laufwer bootbar machen

Siehe oben

0
@peterprunken

Das habe ich auf 'disabled' macht aber zu 'enabled' keinen unterschied

0
@Vking98

Setz es mal in der Reihenfolge ganz nach oben, dann startet es automatisch als Erstes. Auch die Taste muss nicht unbedingt F9 sein.

0

Was möchtest Du wissen?