Windows 7 Recovery CD erstellen HILFE

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also ich würde dir davon abraten. Deine Daten musst du sowieso selber sichern, die kommen nicht mit auf die Recovery-DVDs. Dann sind das meistens 4 DVDs, auf mindestens zwei davon befindet sich nur Werbemüll in Form von 30-Tage-Testsoftware. Die System-DVD ist so alt wie der Rechner + X. Das heißt, dass weder ein Service Pack noch andere Updates vorhanden sind. Besser ist es daher, du sicherst deine eigenen Sachen und den Ordner mit den Treibern, lädst dir die Windows-DVD mit SP1 herunter und wenn der PC noch flott und stabil läuft, kannst du vom jetzigen Zustand noch ein Image anlegen. Die Windows-DVD bekommst du hier: WIN7-DVD-.iso mit integriertem SP1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das gerät noch nie platt gemacht hast hast du einen menuepunkt wo du dir die recovery cd erstellen kannst. (Bei mir ca. 4 DVD`s) da sind alle treiber des gerätes mit drauf. brauchst du nur eine Windows 7 Setup CD kannst du dir ein Image bei Microsoft ziehen und brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drucker98
15.10.2012, 10:33

ok und wenn ich mit dieimage von windows ziehe sind die treiber dannn dabei oder muss ich mir die aufm usb stick sichern?? und wenn ich dann das system neuaufspiele und die treiber installiere müsste ja alles so sein wie voher undnur die dateien und bilder undso weg oder?

0

Was möchtest Du wissen?