Windows 7 Power Recover

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja und nein. Höchstwahrscheinlich sind ein Teil oder alle Daten, durch das Recovery Setup, bereits überschrieben worden. Diese lassen sich nicht wiederherstellen und sind unwiederruflich verloren. Ldiglich Daten die sich in freien bzw. in noch nicht neu beschriebenen Bereichen der Festplatte befinden, können widerhergestellt werden. Dazu ist es aber wichtig, das jetzt keine weiteren Daten mehr auf die betroffene Festplatte geschrieben (gespeichert) werden. Also auch keine Rettungsprogramme Installieren, sondern nur Rettungsprogramme von Notfall bzw. Live CDs / DVDs starten, damit die Daten suchen und die wiedergefundenen Daten damit auf eine z.B. externe Festplatte kopieren. Du kannst es mal damit probieren:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-geloeschte-Dateien-und-Partitionen-wiederherstellen-3219692.html

Weiter unten auf dieser Seite findest du den Downloadlink. Das runterladen und brennen dieser CD sollte aber an einem anderen Computer erfolgen, da sonst noch mehr Daten auf deiner Festplatte überschrieben werden und die damit endgültig verloren sind.

MfG computertom

PS.: Oder du benutzt ein Rettungsprogramm wie z.B. "EaseUS Data Recovery". Diese Tools sind aber nicht kostenlos und du solltest diese Programme auf einem anderen Computer installieren, deine Festplatte ausbauen und diese via SATA / IDE -> USB Adapter an dem anderen anschließen, um die Daten zu retten, die noch zu retten sind.

Übrigens, die meisten kostenlosen Tools, wie z.B. PC Inspector und Co können das nicht, Daten von formatierten Festplatten retten. Diese Programme können nur versehentlich gelöschet Daten zurückholen, also aus dem geleerten Papierkorb.

computertom 01.04.2012, 08:22

Wenn du Power Recover mit Sicherung der Benutzerdaten ausgeführt hast, dann sollten deine Daten in "C:\Backup My Data" zu finden sein. Dort sichert Cyberlink Power Recover normalerweise die Benutzerdateien, die sich unter Windows im Ordner "C:\Benutzer" befinden. Hast du dagegen Power Recover ohne Sicherung der Benutzerdaten ausgeführt, dann sind die Daten jetzt weg. Hier mal eine Anleituhn für Power Recover:

http://pceinsteiger.blogspot.de/2011/11/wiederherstellung-in-den.html

viel Glück

0
mausbrater 01.04.2012, 10:47
@computertom

Danke ich haben den größten Teil meiner wichtigen Daten wiederherstellen können

0
mausbrater 01.04.2012, 12:13

Und wie sieht es mit dem Virenschutz aus? Ich habe jetzt wieder die Kaspersky Test Version. Kann ich mir meine alte Version wiederbesorgen?

0
computertom 02.04.2012, 09:41
@mausbrater

Wenn du eine Lizenz für Kaspersky hast, dann solltest du auch eine CD und ein Schreiben mit dem Lizenzschlüssel darauf haben. Einfach Kaspersky mit deinem Lizenzschlüssel installieren und aktivieren, sollte funktionieren. Hattest du lediglich Kaspersky Online erworben und den Lizenzschlüssel nicht aufgeschrieben sondern nur in der E-Mail abgespeichert und diese jetzt weg sein, dann wende dich an den Support von Kaspersky.

0

Nein, leider nicht. - In Zukunft eigene Dateien auf einem externen Laufwerk speichern.

mausbrater 01.04.2012, 07:46

Aber Power Recover hat doch meine Daten gespeichert und sie in einem Pfad gespeichert. Stand jedenfalls da.

0
zschul 01.04.2012, 08:10
@mausbrater

Und, sind die Daten in diesem Pfad? Wenn nicht, leider Pech.

0

Was möchtest Du wissen?