Windows 7 neu aufsetzen Mehrere Fragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach! Für Windows und Programme eine extra Partition erstellen und Eigene Dateien auf eine andere Partition speichern. Dann kannst du Windows 7 immer mal wieder installieren ohne das die Eigenen Dateien gelöscht werden dabei. 

Den Lizenzkey kannst du bei der Installation eingeben oder erst später. Eingeben musst du diesen aber spätestens nach 30 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Starstalker 21.03.2016, 13:40

Die Fragestellung scheint auf einen Laien hinzudeuten, mit dieser Antwort kann er vermutlich nichts anfagen obwohl sie grundsätzlich Richtig ist.

0

Ich möchte Windows 7 neu aufsetzten. Dabei aber die Daten auf der Festplatte behalten. Ist das soweit möglich? Wenn ja wie?

Ja .....deine Daten auf eine Externe Festplatte oder einen USB Stick sichern !

Aktivierungscode braucht.

Ja ...danach wirst du bei der Installation gefragt .....die du überspringen kannst und hast dann 30 Tage zeit das Win7 zu aktivieren ....mit Code

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Betriebssysteminstallation oder einer grösseren Änderung am System sind grundsätzlich IMMER vorher die Daten zu sichern! Es kann immer mal etwas schief gehen. 

Und wenn du ohnehin das System neu installierst, mach es gleich richtig und fange mir einer formatierten Festplatte an. Ansonsten schleppst du immer Datenmüll mit und es geht auch noch viel länger als ein sauberer Neubeginn. 

Wenn du deinen Produkt-Key nicht mehr kennst, kannst du den vorab vom bestehenden System auslesen, einfach mal Googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du WIn 7 neu draufspielst wird gefragt ob du alles behalten möchtest.

Yes brauchst deinen Code aber hast ja einen wenn Win7 schon drauf ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?