WIndows 7 nervige Fragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Systemsteuerung System und Sicherheit Wartungscenter Links auf ‘Wartungscentereinstellungen ändern’ Einstellungen für Problemberichterstattung

genau das war es :)

und da sind noch mehr sachen, die man eigentlich deaktivieren sollte

0
@tomate1

z.B. die Benachrichtigung über Benutzerkontensteuerung und darüber, dass man eine Sicherung anlegen soll.

Verstehe nicht, warum man permanent (und ich meine wirklich permanent) darüber informiert wird, dass man diese Sachen nicht gemacht hat.

Ich meine, wenn man 3 oder 5 Mal benachrichtigt würde "hey man, leg eine Sicherung an" und man es nicht macht, dann sollte das System doch 'verstehen' dass man es einfach nicht will.

0

Die Abfrage bei jeder Programminstallation ist ein gutes Sicherheitsinstrument! Sollte diese Meldung irgendwann kommen und Du installierst gerade nichts, dann kann es sein, dass sich gerade ein Schädling auf Deinem Rechner einnisten möchte. Dann sagst Du einfach nein und gut ist.

Du kannst natürlich auch die Benutzerkontensteuerung komplett heruntersetzen. Dann kommt diese Abfrage bei einer Programminstallation nicht mehr - allerdings auch nicht bei einer ungewollten Installation!

die benutzerkontensteuerung ist schon aus.

schließlich weiss ich, was ich gerade installiere bzw. welches programm ist starte ;)

es geht aber nicht um die abfrage vor der installation, sondern danach.

ständigt fragt mich windows, ob es mir helfen soll, weil das programm nicht richtig installeirt wurde. und das bei fast jedem programm, das ich starte

0

Was möchtest Du wissen?