Windows 7 Minianwendungen funktionieren nicht mehr

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier die Lösung für das Problem (hat bei mir funktioniert!): 1. Systemsteuerung / Programme und Funktionen aufrufen 2. Windows Funktionen aktivieren/deaktivieren auswählen 3. Häckchen bei "Plattform zu Windows-Minianwendungen" entfernen --> Dienst wird geschlossen 4. Datei-Explorer aufrufen und folgenden Ordner öffnen: Benutzer/AppData/Local/Microsorf/Windows Sidebar 5. Datei: "Settings" löschen 6. Windows neu starten 7. Nach Neustart in Systemsteuerung "Windows Minianwendungen"
wieder aktivieren (Siehe Punkt 3 - Häckchen setzen) 8. Minianwendungen sollten jetzt wieder starten. Gegebenenfalls noch- mal Windows neu starten!

Und funktioniert wieder oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist okay so, denn diese Minianwendungen stellen ein Sicherheitsrisiko dar. Man kann über sie deinen PC ausspionieren oder beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Widerhaken
01.10.2016, 21:57

Das war die "Hilfreichste Antwort" !!!! Hat super funktioniert. Danke ! (Für smilingmozart)

0

Was möchtest Du wissen?