Windows 7 Laptop bootet nicht mehr. Wie rette ich meine Daten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Laptop hat einfach irgendwann mal gar nichts mehr angezeigt. Bei mir wurde dann einfach die Festplatte ausgebaut - da gibt es solche Sets, mit denen man daraus eine Art externe Festplatte machen kann. So kam ich wieder an meine alten Daten ran. Ich war mir aber sicher, dass es sich nicht lohnt, den PC noch reparieren zu lassen.

MyStyle7 17.11.2015, 20:23

Danke für die schnelle Antwort. Hast du die Festplatte selbst ausgebaut oder müsste man den irgendwo einschicken lassen? 

0
Silmarien 17.11.2015, 22:51
@MyStyle7

Ich bin zu einem Computergeschäft gegangen und hab gefragt, was man machen kann. Einer der Mitarbeiter hat sie mir dann gleich ausgebaut.

0

Die SATA-Platte kann von jedem leicht ausgebaut werden, einfach den größten Deckel am Boden abschrauben und rausschieben - in das USB Gehäuse einfach nach Anleitung einbauen.

Eine elegantere Lösung ist es, bei der Nachbarin unter "Mint download" das freie Betriebssystem herunterzuladen und auf DVD zu brennen.

Wird der Rechner davon gebootet ist sofort Zugriff auf die Daten möglich, das Auskopieren auf USB-Stift ist mit dem Dateimanager sehr einfach.

Nebenbei sind alle Programme von Mint nun benutzbar, das Web ist einen Klick entfernt - das mit den Live-Betriebssystemen ist eine super Sache. Das wird MS niemals hinkriegen.

Um Mint anstelle des korupten Altsystems zu installieren genügt ein Doppelklick auf "Installieren" (am Desktop). Das schafft jeder - ist kinderleicht. Anleitungen gibt es unter YouTube.

MyStyle7 17.11.2015, 23:09

Danke ;) werde es morgen gleich ausprobieren und Feedback geben.

0
MyStyle7 18.11.2015, 14:49

Leider geht der Versuch auch nicht. Zwar wird mir meine Festplatte angezeigt, doch wenn ich sie anklicke springt ein Fenster auf. Dieses zeigt folgendes an : Unable to mount 305 GB Volume 

failed: Input/Output error

Leider bin ich kein Computerspezialist und weiß nicht mit was es zu tun haben könnte. Irgendeine Idee? :( Wenn nicht versuche ich es zu einer Art externen Festplatte umzubauen. 


0
gonzo1233 18.11.2015, 22:24

Es ist ja vortrefflich dass der Rechner von der Mint Live-DVD wieder läuft, der Dateimanager ist nutzbar und alle Programme lassen sich nutzen - das ist doch schon mal die halbe Miete. 

Wenn du im einfachsten Fall einen USB Stift steckst, kannst du Mint darauf installieren, eine neue Platte ist nicht zwingend nötig.

0

Was möchtest Du wissen?